Abo
  • Services:

Pogoplug Video

Externe Festplatten zum Videostreamer umbauen

Mit dem Adapter Pogoplug Video lassen sich externe Festplatten ohne weitere Hardware als Videostreamingplattform umrüsten. Über das Internet können dann alle Videos auf der Platte zum Beispiel angesehen werden. Auch Anwendungen für mobile Endgeräte mit iOS und Android sind erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Pogoplug Video wird über USB mit den Festplatten verbunden und kann so bis zu vier separate Datenspeicher ins Netzwerk bringen. Über einen IP-Forwarding-Dienst können die Daten auch von außen über eine feste Adresse angesprochen werden.

  • Pogoplug Video
Pogoplug Video
Stellenmarkt
  1. MediaMarktSaturn Deutschland, Ingolstadt
  2. SYNCHRON GmbH, Stuttgart

Das Gerät unterstützt die Videoausgabe auf Xbox 360, Playstation 3, iOS, Android, Blackberry und Palm OS. Es verarbeitet Videodaten in den Formaten AVCHD, H.264, MPEG-4, MJPEG, MPEG-2 und Divx.

Der Dateninhalt der Festplatten wird per LAN im Netzwerk verfügbar gemacht und kann dann über einen Router online gestellt werden. Im Gegensatz zum Modell Pogoplug Pro fehlt der Pogoplug-Video-Version allerdings ein WLAN-Modul.

Die üblichen NAS-Funktionen wie Ordnerfreigaben und eine Nutzerverwaltung stehen aber auch beim Pogoplug Video zur Verfügung. Dazu kommt ein USB-Druckerserver. Die Hardware kann Festplatten mit NTFS, FAT32, HFS+ und EXT-2/EXT-3 ansprechen.

Pogoplug Video soll rund 200 US-Dollar kosten. Wann es auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist nicht bekannt. In den USA wird es derzeit exklusiv über eine Elektronikkette vermarktet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€

Ekelpack 11. Apr 2011

Die Plugs mit einem abgespeckten Ubuntuderivat auf dem internen NAND-Speicher...

Hans Maulwurf 08. Apr 2011

Ich habe mir letzte Woche die Pro Version angeschafft. Leider musste ich dann feststellen...

Ecki 08. Apr 2011

Äh... DAS hab ich auch gelesen... Aber genau die fehlende WLAN-Option macht laut dem...

Active 08. Apr 2011

Ich stimme ja vollkommen mit dir über ein, aber ich hätte mich schon versucht ein wenig...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

      •  /