• IT-Karriere:
  • Services:

Pogoplug Video

Externe Festplatten zum Videostreamer umbauen

Mit dem Adapter Pogoplug Video lassen sich externe Festplatten ohne weitere Hardware als Videostreamingplattform umrüsten. Über das Internet können dann alle Videos auf der Platte zum Beispiel angesehen werden. Auch Anwendungen für mobile Endgeräte mit iOS und Android sind erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Pogoplug Video wird über USB mit den Festplatten verbunden und kann so bis zu vier separate Datenspeicher ins Netzwerk bringen. Über einen IP-Forwarding-Dienst können die Daten auch von außen über eine feste Adresse angesprochen werden.

  • Pogoplug Video
Pogoplug Video
Stellenmarkt
  1. Möbel Martin GmbH & Co. KG, Saarbrücken
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Das Gerät unterstützt die Videoausgabe auf Xbox 360, Playstation 3, iOS, Android, Blackberry und Palm OS. Es verarbeitet Videodaten in den Formaten AVCHD, H.264, MPEG-4, MJPEG, MPEG-2 und Divx.

Der Dateninhalt der Festplatten wird per LAN im Netzwerk verfügbar gemacht und kann dann über einen Router online gestellt werden. Im Gegensatz zum Modell Pogoplug Pro fehlt der Pogoplug-Video-Version allerdings ein WLAN-Modul.

Die üblichen NAS-Funktionen wie Ordnerfreigaben und eine Nutzerverwaltung stehen aber auch beim Pogoplug Video zur Verfügung. Dazu kommt ein USB-Druckerserver. Die Hardware kann Festplatten mit NTFS, FAT32, HFS+ und EXT-2/EXT-3 ansprechen.

Pogoplug Video soll rund 200 US-Dollar kosten. Wann es auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist nicht bekannt. In den USA wird es derzeit exklusiv über eine Elektronikkette vermarktet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Ekelpack 11. Apr 2011

Die Plugs mit einem abgespeckten Ubuntuderivat auf dem internen NAND-Speicher...

Hans Maulwurf 08. Apr 2011

Ich habe mir letzte Woche die Pro Version angeschafft. Leider musste ich dann feststellen...

Ecki 08. Apr 2011

Äh... DAS hab ich auch gelesen... Aber genau die fehlende WLAN-Option macht laut dem...

Active 08. Apr 2011

Ich stimme ja vollkommen mit dir über ein, aber ich hätte mich schon versucht ein wenig...


Folgen Sie uns
       


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Galaxy Buds Live im Test: So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
Galaxy Buds Live im Test
So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance

Bluetooth-Hörstöpsel in Bohnenform klingen innovativ und wir waren auf die Galaxy Buds Live gespannt. Die Enttäuschung im Test war jedoch groß.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro
  2. Airpods Studio Patentanträge bestätigen Apples Arbeit an ANC-Kopfhörer
  3. Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC JBL tritt doppelt gegen Airpods Pro an

Immortals Fenyx Rising angespielt: Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed
Immortals Fenyx Rising angespielt
Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed

Abenteuer im antiken Griechenland mal anders! Golem.de hat das für Dezember 2020 geplante Immortals ausprobiert und zeigt Gameplay im Video.
Von Peter Steinlechner


      •  /