Abo
  • Services:

Google

Chrome OS für Tablets in Arbeit

Google macht sich selbst Konkurrenz: Das Unternehmen arbeitet an einer Tabletversion seines Betriebssystems Chrome OS. Mit Android 3.0 bietet Google bereits selbst ein Betriebssystem für solche Geräte an.

Artikel veröffentlicht am ,
Tablet-Konzept mit Chrome OS
Tablet-Konzept mit Chrome OS

Der aktuelle Quellcode von Chrome OS weist an mehreren Stellen darauf hin, dass Google an einer Tabletvariante des Betriebssystems arbeitet, wie Stephen Shankland von Cnet entdeckt hat. Google habe ihm gegenüber bestätigt, an einer Tabletversion des auf dem Browser Chrome basierenden Betriebssystems zu arbeiten, aber keine weiteren Details genannt, schreibt Shankland.

  • Chromium-Tablet-Konzept mit virtueller Tastatur.
  • Chromium-Tablet-Konzept: Kontextmenü
  • Chromium-Tablet-Konzept: kleine virtuelle Tastatur
  • Chromium-Tablet-Konzept: auf die volle Breite gezogene Tastatur.
  • Chromium-Tablet-Konzept
  • Chromium-Tablet-Konzept
  • Chromium-Tablet-Konzept
Chromium-Tablet-Konzept mit virtueller Tastatur.
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim

Bereits 2010 hatte Google einige Ideen zu einem Tablet auf Basis von Chrome OS veröffentlicht. Mittlerweile ist Google offenbar ein Stück weiter und hat bereits einige der für eine Touch-Bedienung notwendigen Änderungen an Chrome OS vorgenommen.

So erhält Chrome OS eine virtuelle Tastatur, deren Tasten als SVG-Grafiken ausgeführt sind. Zudem hat Google das Design des Browsers überarbeitet, so dass er sich besser mit Fingern bedienen lässt. Zudem wurde die Seite "Neues Tab" überarbeitet und auf Touchbedienung angepasst. Sie passt sich an, wenn das Gerät gedreht wird. Auch der User-Agent-String wurde verändert, so dass sich Chrome OS künftig auch als "CrOS Touch" melden kann.

Offiziell hat Google Chrome OS bislang nur auf Netbooks gezeigt, stellte aber bereits in Aussicht, dass es auch auf anderen Geräten zum Einsatz kommen kann. Regulär erhältlich sind Geräte mit Chrome OS noch nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,82€
  2. (u. a. The Crew 2 für 39,99€, Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Rayman 3 für...
  3. 14,02€

swissmess 08. Apr 2011

oooh, ein Cloud-Gegner

christian_k 08. Apr 2011

Hallo, auf den ersten Blick sehe ich keine Vorteile von Chrome OS gegenüber Android 3 für...

impulsblocker 08. Apr 2011

Die erpressen seit einigen Monaten Lizenzgebühren für Trivialpatente von Motorola und...

frugal 07. Apr 2011

Wie mans mit der VirtualBox oder VMware macht steht hier: http://www.chip.de/news/Chrome...

watcher 07. Apr 2011

.. ;) cbit schrieb: > Wer Chrome OS einmal testen möchte: .. Naja dies stimmt so...


Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /