Abo
  • Services:
Anzeige
Internet-TV: Youtube plant eigene Fernsehkanäle

Internet-TV

Youtube plant eigene Fernsehkanäle

Die Google-Tochter Youtube will sich offenbar neu aufstellen und plant etwa 20 Premium-Fernsehkanäle, auf denen sie professionell produziertes Fernsehen senden will.

Die Videoplattform Youtube positioniert sich im beginnenden Wettkampf um das Fernsehen im Internet: Einem Bericht des Wall Street Journal zufolge soll die Youtube-Website umgebaut und die Inhalte rund um eine Anzahl von Kanälen organisiert werden, die jeweils einen thematischen Schwerpunkt haben wie Sport oder Kunst. Die US-Wirtschaftszeitung beruft sich auf Personen, die mit der Sache vertraut sind.

Anzeige

Diese Kanäle sollten fünf bis zehn Stunden eigens produziertes, professionelles Programm pro Woche senden, heißt es in dem Bericht. Weitere Sender sollen sich aus dem bereits vorhandenen Material auf Youtube bedienen. Für die eigens produzierten Sendungen will Youtube demnach 100 Millionen Dollar ausgeben. Das Unternehmen selbst gab keinen Kommentar ab.

Die Pläne sollten noch vor Jahresende umgesetzt werden, derzeit stelle Youtube Experten ein und führe Gespräche zum Beispiel mit Agenturen in Hollywood, berichtet die Zeitung.

Youtube ist als Videoplattform groß geworden, auf die Privatpersonen ihre Filme hochladen können. Der Einstieg in professionell gemachtes Fernsehen ist als offensiver Schritt im Wettbewerb ums Internetfernsehen zu werten. Experten erwarten, dass ein erheblicher Teil des Fernsehpublikums künftig ins Internet abwandert, und Fernsehsender wie Produzenten stellen sich auf diese Entwicklung ein.

Dies dürfte auch zu neuen Verteilungskämpfen mit neuen Anbietern führen. So hat die Videoleihplattfom Netflix jüngst angekündigt, sie werde eine eigene Fernsehserie produzieren lassen und dafür auch viel Geld in die Hand nehmen. Das wiederum verstimmte die amerikanischen Bezahlsender wie Showtime oder HBO, die ohnehin mit sinkenden Zuschauerzahlen zu kämpfen haben. Showtime kündigte daraufhin Verträge mit Netflix. Der Sender hatte einzelne Serien aus seinem Programm über Netflix zur bezahlten Ausleihe angeboten. [von Bernd Kupilas/Handelsblatt]


eye home zur Startseite
elgooG 08. Apr 2011

Irgendwie widersprechen sich diese Aussagen. Mein Freund hat einen extrem langsamen...


Serien-Load.de / 07. Apr 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  3. Automotive Safety Technologies GmbH, Weissach
  4. über Hays AG, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Gran Turismo Sport + Controller für 59,99€, und SanDisk Plus SSD 128 GB für 39€)
  2. (u. a. mit LG-TV-Angeboten: 55EG9A7V für 899€, OLED65B7D für 2.249€ und SJ1 Soundbar für...
  3. 277€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    bombinho | 06:22

  2. Re: Wie bitte?

    Etas One | 04:35

  3. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    Etas One | 04:34

  4. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel