Abo
  • Services:

Dungeons & Dragons Online

Deutscher Kostenlos-Client verfügbar

Egal ob graubärtiger Zauberer oder heldenhafter Krieger: Wer sich für das Onlinerollenspiel Dungeons & Dragons interessiert, kann jetzt auch in der grundsätzlich kostenlos spielbaren Version Eberron Unlimited mit deutschem Client antreten.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Entwicklerstudio Turbine hat einen deutschen Client für Dungeons & Dragons Online: Eberron Unlimited veröffentlicht; auch eine französische Fassung ist zusätzlich zum englischsprachigen Original erhältlich. Damit ist der Wechsel vom ursprünglich nur gegen monatliche Abogebühren spielbaren MMORPG, das 2006 auf den Markt kam, zum Micropayment-basierten Onlinerollenspiel vorerst abgeschlossen. Während sich für das ursprünglich veröffentlichte Programm in erster Linie langjährige Fantasyrollenspieler interessierten hätten, gewinne DDO seit der Umstellung des Geschäftsmodells stetig neue Fans, so Turbine.

Dungeons & Dragons ist ein Vorbild für viele Rollenspiele - sowohl am Computer als auch live oder mit Pen & Paper. World of Warcraft hat, ebenso wie viele andere Fantasywelten, kräftig bei der von Gary Gygax und Dave Arneson geschaffenen Vorlage abgekupfert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Gungosh 07. Apr 2011

Die Marke D&D wird bald 40 Jahre alt... Zitat WP: Dungeons & Dragons (englisch für...

Badfaith 07. Apr 2011

junge, dumme, unerfahrenen Menschen, ohne Sinn für tolle, grafisch unterirdische Spiele...

g.reizt 07. Apr 2011

Naja irgendwie hat er recht. Ein kurzer Check währen der Installationsroutine, ob DX9...


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams wächst nicht nur unsere Party, sondern es gibt auch beim Endkampf jede Menge Drama, Wut und Liebe im Chat.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2) Video aufrufen
Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /