Dungeons & Dragons Online

Deutscher Kostenlos-Client verfügbar

Egal ob graubärtiger Zauberer oder heldenhafter Krieger: Wer sich für das Onlinerollenspiel Dungeons & Dragons interessiert, kann jetzt auch in der grundsätzlich kostenlos spielbaren Version Eberron Unlimited mit deutschem Client antreten.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Entwicklerstudio Turbine hat einen deutschen Client für Dungeons & Dragons Online: Eberron Unlimited veröffentlicht; auch eine französische Fassung ist zusätzlich zum englischsprachigen Original erhältlich. Damit ist der Wechsel vom ursprünglich nur gegen monatliche Abogebühren spielbaren MMORPG, das 2006 auf den Markt kam, zum Micropayment-basierten Onlinerollenspiel vorerst abgeschlossen. Während sich für das ursprünglich veröffentlichte Programm in erster Linie langjährige Fantasyrollenspieler interessierten hätten, gewinne DDO seit der Umstellung des Geschäftsmodells stetig neue Fans, so Turbine.

Dungeons & Dragons ist ein Vorbild für viele Rollenspiele - sowohl am Computer als auch live oder mit Pen & Paper. World of Warcraft hat, ebenso wie viele andere Fantasywelten, kräftig bei der von Gary Gygax und Dave Arneson geschaffenen Vorlage abgekupfert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Gungosh 07. Apr 2011

Die Marke D&D wird bald 40 Jahre alt... Zitat WP: Dungeons & Dragons (englisch für...

Badfaith 07. Apr 2011

junge, dumme, unerfahrenen Menschen, ohne Sinn für tolle, grafisch unterirdische Spiele...

g.reizt 07. Apr 2011

Naja irgendwie hat er recht. Ein kurzer Check währen der Installationsroutine, ob DX9...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hausanschluss
Warum sich einige nicht für Glasfaser entscheiden

Nicht alle geförderten Projekte für einen Glasfaser-Hausanschluss können umgesetzt werden. Manche Hausbesitzer wollen einfach nicht.

Hausanschluss: Warum sich einige nicht für Glasfaser entscheiden
Artikel
  1. Windows und Office: Das neue One Outlook kann offiziell ausprobiert werden
    Windows und Office
    Das neue One Outlook kann offiziell ausprobiert werden

    Office-Insider bekommen die Preview-Version des neuen Outlook-Clients gestellt. Der soll irgendwann die bisherige Windows-Mail-App ersetzen.

  2. Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen
    Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8
    Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen

    Die Dominanz der KI-Forschung bringt die Gleitkommazahlen erstmals seit Jahrzehnten wieder durcheinander. Darauf muss auch die Hardware-Industrie reagieren.
    Von Sebastian Grüner

  3. iPhone: Microsoft stellt Swiftkey für iOS ein
    iPhone
    Microsoft stellt Swiftkey für iOS ein

    Wer Microsofts Tastatur-App auf seinem iPhone installiert hat, kann sie auch nach dem Stichtag weiterverwenden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek nur noch heute • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • MindStar (Mega Fastro SSD 1TB 69€, KF DDR5-6000 32GB Kit 229€) • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ • Alternate (Be Quiet Tower-Gehäuse 89,90€) • PS5-Controller GoW Ragnarök Limited Edition vorbestellbar [Werbung]
    •  /