Abo
  • Services:

Nokia

Symbian ist nicht länger Open Source

Das Smartphone-Betriebssystem Symbian ist nicht länger Open Source. Das stellte Nokia jetzt klar, nachdem das Projekt von der Symbian Foundation zu Nokia umgezogen war.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokia: Symbian ist nicht länger Open Source

"Nicht quelloffen, nur offen fürs Geschäft", titelt Nokia in einem Blogeintrag und meint damit sein Smartphone-Betriebssystem Symbian. Damit bestätigt Nokia erstmals mit deutlichen Worten, dass Symbian kein Open-Source-System mehr ist.

Stellenmarkt
  1. Hoerner Bank Aktiengesellschaft, Heilbronn
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn

Seit Anfang April 2011 hat Symbian ein neues Heim bei Nokia. Über die Symbian Foundation ist der Quellcode nicht länger verfügbar. Um ihn bei Nokia herunterzuladen, bedarf es einer Registrierung und händischer Freischaltung durch Nokia. Das verträgt sich nicht mit der Open-Source-Idee, was zu Spekulationen führte, da Nokia dazu keinerlei konkrete Angaben machte.

Darauf reagiert Nokia nun mit einer deutlichen Ansage, zeigt sich dabei aber fast verwundert: Nokia habe immer gesagt, die Symbian-Plattform werde unter einem alternativen, offenen Modell angeboten, das es Nokia erlaube, auch weiterhin mit den verbliebenen japanischen OEMs und der relative kleinen Entwicklercommunity zusammenzuarbeiten. Als Open Source werde Symbian nicht länger angeboten. Daher werde Symbian nun auch unter der "Nokia Symbian Lizenz" angeboten.

Was die Registrierungen betreffe, so arbeite Nokia die Anfragen nach und nach ab. Es gebe aber noch einige Anträge, die auf Bearbeitung warten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD
  2. 39,99€ statt 59,99€
  3. bei Alternate kaufen

axel.pospischil 07. Apr 2011

Nun, manchmal braucht es noch einen letzten Anstoss, um eine eigentlich bereits...

gock 07. Apr 2011

eine sbsolute frechheit wie unser geld verbrannt wird!!!

syntax error 07. Apr 2011

Das liest sich wieder so als wenn du der Meinung bist, dass die die Fördermittel nur...

flasherle 07. Apr 2011

Denn nicht jeder Scheiß muss immer Open Source sein, das ist mittlerweile echt eine...

impulsblocker 07. Apr 2011

Auch ich hatte sofort an SCO gedacht. Vor ein paar Monaten sah es noch so aus, als wenn...


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

      •  /