Abo
  • IT-Karriere:

Nokia

Symbian ist nicht länger Open Source

Das Smartphone-Betriebssystem Symbian ist nicht länger Open Source. Das stellte Nokia jetzt klar, nachdem das Projekt von der Symbian Foundation zu Nokia umgezogen war.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokia: Symbian ist nicht länger Open Source

"Nicht quelloffen, nur offen fürs Geschäft", titelt Nokia in einem Blogeintrag und meint damit sein Smartphone-Betriebssystem Symbian. Damit bestätigt Nokia erstmals mit deutlichen Worten, dass Symbian kein Open-Source-System mehr ist.

Stellenmarkt
  1. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Region Stuttgart
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim

Seit Anfang April 2011 hat Symbian ein neues Heim bei Nokia. Über die Symbian Foundation ist der Quellcode nicht länger verfügbar. Um ihn bei Nokia herunterzuladen, bedarf es einer Registrierung und händischer Freischaltung durch Nokia. Das verträgt sich nicht mit der Open-Source-Idee, was zu Spekulationen führte, da Nokia dazu keinerlei konkrete Angaben machte.

Darauf reagiert Nokia nun mit einer deutlichen Ansage, zeigt sich dabei aber fast verwundert: Nokia habe immer gesagt, die Symbian-Plattform werde unter einem alternativen, offenen Modell angeboten, das es Nokia erlaube, auch weiterhin mit den verbliebenen japanischen OEMs und der relative kleinen Entwicklercommunity zusammenzuarbeiten. Als Open Source werde Symbian nicht länger angeboten. Daher werde Symbian nun auch unter der "Nokia Symbian Lizenz" angeboten.

Was die Registrierungen betreffe, so arbeite Nokia die Anfragen nach und nach ab. Es gebe aber noch einige Anträge, die auf Bearbeitung warten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. 1,12€
  3. 49,94€

axel.pospischil 07. Apr 2011

Nun, manchmal braucht es noch einen letzten Anstoss, um eine eigentlich bereits...

gock 07. Apr 2011

eine sbsolute frechheit wie unser geld verbrannt wird!!!

syntax error 07. Apr 2011

Das liest sich wieder so als wenn du der Meinung bist, dass die die Fördermittel nur...

flasherle 07. Apr 2011

Denn nicht jeder Scheiß muss immer Open Source sein, das ist mittlerweile echt eine...

impulsblocker 07. Apr 2011

Auch ich hatte sofort an SCO gedacht. Vor ein paar Monaten sah es noch so aus, als wenn...


Folgen Sie uns
       


Vaio SX 14 - Test

Das Vaio SX14 ist wie schon die Vorgänger ein optisch hochwertiges Notebook mit vielen Anschlüssen und einer sehr guten Tastatur. Im Golem.de-Test zeigen sich allerdings Schwächen beim Display, dem Touchpad und der Akkulaufzeit, was das Comeback der Marke etwas abschwächt.

Vaio SX 14 - Test Video aufrufen
In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /