Abo
  • Services:

AVM

Fritz!WLAN Repeater 300E wird ausgeliefert

AVMs neuer WLAN-Repeater soll in dieser Woche im Handel verfügbar sein. Das auf der Cebit 2011 erstmals vorgestellte Gerät hebt sich vom Vorgänger durch einen Gigabit-Ethernet-Anschluss ab.

Artikel veröffentlicht am ,
AVM Fritz!WLAN Repeater 300E
AVM Fritz!WLAN Repeater 300E

Der "Fritz!WLAN Repeater 300E" dient zur Erweiterung des eigenen 802.11a/b/g/n-basierten WLANs. Anders als sein Vorgänger Fritz!WLAN Repeater N/G dient der 300E dabei auch als WLAN-Ethernet-Brücke. Dazu wurde eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle integriert.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  2. DFL Digital Sports GmbH, Köln

Fritz!WLAN Repeater 300E kann entweder ein WLAN mit 2,4 oder eines mit 5 GHz vergrößern. Das ist nicht nur in Kombination mit AVMs Fritzbox-Modellen möglich, sondern auch mit WLAN-Routern anderer Hersteller. Die Anbindung wird über WPS per Knopfdruck erleichtert.

  • Fritz!WLAN Repeater 300E - WLAN-Repeater und WLAN-Brücke in einem (Bild: AVM)
Fritz!WLAN Repeater 300E - WLAN-Repeater und WLAN-Brücke in einem (Bild: AVM)

Der Fritz!WLAN Repeater 300E kostet laut AVM 89 Euro. Die Garantie beträgt wie bei der Fritzbox fünf Jahre. Im Handel wird der neue WLAN-Repeater beispielsweise bei Amazon, Computeruniverse oder Mindfactory gelistet - teils schon für unter 80 Euro inklusive Versand.

Bisher listet noch kein Händler das Produkt als verfügbar, laut AVM wird es aber seit kurzem ausgeliefert und dürfte damit noch diese Woche bei den ersten Händlern eintreffen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI X370 Gaming Plus + AMD Ryzen 5 1600 für 199€ statt ca. 230€ im Vergleich und Cooler...
  2. 159€ (Vergleichspreis 189,90€)
  3. 66,99€ (Vergleichspreis 83,98€) - Aktuell günstigste 500-GB-SSD!
  4. (u. a. WD Elements Portable 2 TB für 61,99€ statt 69,53€ im Vergleich und SanDisk Ultra...

Huggyduggy 04. Mai 2011

Da es ja anscheinend noch keine Testberichte gibt - auf die Plätze, fertig - Kritik los...

Bankai 07. Apr 2011

Ähhhh, OK, Ghostbusters lässt grüßen...

Dikus 07. Apr 2011

Wer viele Blu-rays sieht stellt fest das man immer wieder abundzu die neueste Firmware...

Rogman 06. Apr 2011

Du redest bestimmt von meiner alten fritzbox 7240...

Flying Circus 06. Apr 2011

So kriege ich z.B. meinen HP Laserjet 5N angebunden. Der hat nur ne Ethernet-Buchse. Und...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  2. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos
  3. Videostreaming Neues Sky Ticket für Android und iOS verspätet sich

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /