Abo
  • Services:

Windows Home Server 2011

Heimserver für MSDN- und Technet-Abonnenten

Der Windows Home Server und der Small Business Server Essentials sind in ihren neuen 2011er Versionen fertig. Nun können die Serverversionen auch heruntergeladen werden. Während der Small Business Server für alle zugänglich ist, braucht der Nutzer für den Home Server einen speziellen Zugang.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows Home Server 2011
Windows Home Server 2011

Microsoft hat die fertige Version des Windows Home Server 2011 für Technet- und MSDN-Abonnenten zum Download freigegeben. Nutzer des Technet- und MSDN-Dienstes bekommen damit als erste die Gelegenheit, sich den Server in der finalen Version anzuschauen. Zudem gibt es für Entwickler noch ein Windows Server Solutions SDK.

Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Gütersloh

Erste Hardware mit dem Windows Home Server wird für den Mai 2011 erwartet, wie Microsoft zur Fertigstellung des Servers bekanntgab.

Ebenfalls per Technet und MSDN ist der Windows Small Business Server 2011 Essentials (SBSE) freigegeben worden, der für kleine Unternehmen gedacht ist. Im Unterschied zum Home Server bietet Microsoft den SBSE auch als Testversion zum Download an, die alle interessierten Nutzer installieren können.

Der SBSE wird ab dem 1. Mai 2011 im Handel sein, wie Microsoft für die USA auf seiner englischen SBS-Beschreibungsseite mitteilt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  3. 119,90€
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Anno 1800 - Studiobesuch und Gameplay

Quersumme 9, Spielspaß ungewiss - wir schauen uns das kommende Anno 1800 genauer an und zeigen viele Spielszenen.

Anno 1800 - Studiobesuch und Gameplay Video aufrufen
Foam: Geodaten auf der Blockchain
Foam
Geodaten auf der Blockchain

Sinnvolle Blockchain-Anwendungen sind noch immer rar. Das Unternehmen Foam aus Brooklyn will Location Services auf die Blockchain bringen und setzt dabei auf ein Lora-Netzwerk statt auf GPS.
Von Dirk Koller


    Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
    Computacenter
    So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

    Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
    Ein Interview von Juliane Gringer

    1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
    2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
    3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

    IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
    IMHO
    Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

    Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
    2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
    3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

      •  /