Abo
  • IT-Karriere:

Office 2010

Erstes Service Pack für den Sommer geplant

In den kommenden Monaten will Microsoft das erste Service Pack für Office 2010 veröffentlichen. Große Neuerungen wird es allerdings nicht geben, es ist vor allem eine Sammlung bereits veröffentlichter Updates.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft Office
Microsoft Office

Die Arbeiten am ersten Service Pack für Office 2010 sollen gut vorankommen, so dass mit der Veröffentlichung in der Mitte des Sommers 2011 gerechnet werden kann, das hat Microsoft über eines seiner Blogs bekanntgegeben. Ebenfalls geplant ist auch das erste Service Pack für Sharepoint 2010. Bisher hat sich Microsoft nur sehr ungenau zu dem Update geäußert.

Stellenmarkt
  1. MicroNova AG, München, Vierkirchen
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt am Main

Microsoft will in den nächsten Wochen weitere Informationen zu den Neuerungen veröffentlichen, die mit dem Service Pack 1 auf Nutzer von Office 2010 zukommen. Microsoft hat allerdings schon bekanntgegeben, dass das Service Pack nur kleine Verbesserungen enthalten wird und natürlich alle bisher veröffentlichten Updates für die Office-Paket-Sammlung.

Einen ungefähren Updatetermin will Microsoft erst während der eigenen Teched North America bekanntgeben, die Mitte Mai in Atlanta, USA, stattfindet. Nach der Veröffentlichung des Service Pack wird Microsoft mindestens 90 Tage warten, bevor das Paket über die automatischen Updateroutinen verteilt wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 12,99€
  2. (-72%) 16,99€
  3. 3,99€
  4. 3,99€

Folgen Sie uns
       


Timex Data Link ausprobiert

Die Data Link wurde von Timex und Microsoft entwickelt und ist eine der ersten Smartwatches. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben wir uns die Uhr genauer angeschaut - und über einen alten PC mit Röhrenmonitor programmiert.

Timex Data Link ausprobiert Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    •  /