Abo
  • IT-Karriere:

Optoma

Preiswerte DLP-Projektoren

Optoma hat zwei DLP-Projektoren vorgestellt, die zwar keine volle HD-Auflösung erreichen, dafür aber preisgünstig in der Anschaffung sind. Der DS211 und der höher auflösende DX211 sind vornehmlich zum Fernsehen und für Spiele gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,
Optoma DS211
Optoma DS211

Der Optoma DS211 erreicht SVGA-Auflösung (800 x 600 Pixel) und der DX211 mit 1.024 x 768 Pixeln XGA-Auflösung. Beide Projektoren erzielen eine Helligkeit von 2.500 ANSI-Lumen und sollen im lichtreduzierten Eco-Modus eine Lampenlebensdauer von bis zu 6.000 Stunden erreichen. Das Kontrastverhältnis gibt Optoma mit 3.500:1 an.

  • Optoma DX211
Optoma DX211
Stellenmarkt
  1. EDAG Engineering GmbH, Ingolstadt
  2. OEDIV KG, Oldenburg

Die Anschlussausstattung ist rein analog. Neben einer VGA-Buchse ist ein Composite-, S-Video- und Komponentenanschluss integriert. Zum Lieferumfang gehört eine Fernbedienung. Im Betrieb sollen die beiden Projektoren einen Lärmpegel von 28 dB (A) erreichen. Sie messen 286 x 192 x 84 mm bei einem Gewicht von 2,3 kg.

Die DLP-Projektoren von Optoma kosten rund 300 Euro (DS211) beziehungsweise 450 Euro (DX211). Beide Geräte sollen ab sofort im Handel verfügbar sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 9,99€
  2. 4,99€
  3. (-55%) 44,99€

Charles Marlow 06. Apr 2011

Man kann nur hoffen, dass endlich die mal die Chinesen diesen Markt richtig aufrollen, so...

Ext3h 06. Apr 2011

Nur analoge Eingänge, mieserable Auflösung und Kontrast, und die neue Birne kostet mit...


Folgen Sie uns
       


Nintendo Switch Lite - Test

Die Nintendo Switch Lite sieht aus wie eine Switch, ist aber kompakter, leichter und damit gerade unterwegs eine sinnvolle Wahl - trotz einiger fehlender Funktionen.

Nintendo Switch Lite - Test Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /