Abo
  • Services:

Goflex Slim

Seagates 9 mm dünne externe Fesplatte

Von Seagate gibt es jetzt eine externe Festplatte, die vor allem durch das dünne Gehäuse auffällt. Sie ist trotzdem recht schnelldrehend. Nur bei der Kapazität müssen Abstriche gemacht werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Goflex Slim
Goflex Slim

Seagates Goflex Slim ist eine externe Festplatte mit einem nur 9 mm dünnen Gehäuse und einem Gewicht von 160 Gramm. Sie ist damit deutlich dünner als die anderen Angebote des Herstellers. Die anderen Modelle der kleinen Goflex-Serie liegen zwischen 14 und 22 mm. Dafür ist die neue Festplatte zehn Gramm schwerer als das Schwestermodell der Goflex-Ultra-Serie mit gleicher Kapazität.

  • Seagate Goflex Slim
  • Seagate Goflex Slim
Seagate Goflex Slim
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Aufgrund der geringen Abmaße gibt es die Slim nur mit einer Kapazität von 320 GByte mit 7.200 U/min. Andere Festplatten im 2,5-Zoll-Formfaktor haben bereits 1,5 TByte erreicht, allerdings nicht schnelldrehend. USB 3.0 wird als Standardschnittstelle verbaut. Die Goflex-Adapter sollen prinzipiell laut Seagate mit der Festplatte funktionieren. Der Anwender kann also den USB-3.0-Stecker abziehen und Firewire 800 oder eSATAp anschließen. Noch wird allerdings kein Zubehör gelistet. Die anderen Adapter sind etwas dicker, was zumindest optisch nicht ganz zum schlanken Gehäuse passt. Mac-Anwender können dank Abwärtskompatibilität auf USB 2.0 setzen. Zudem liefert Seagate einen NTFS-Treiber mit, der auch Schreiboperationen auf Macs erlaubt.

Die Festplatte soll in Kürze bei den ersten Händlern verfügbar sein und rund 90 Euro kosten.

Weitere Informationen gibt es in dem PDF-Datenblatt von Seagate.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Sharra 06. Apr 2011

Du vergleichst hier ein Wechselmedium (CD) mit einer fest verbauten Magnetscheibe die...

herzeleid 06. Apr 2011

die kostenlose Version ist auch leider nicht ganz so einfach zu finden. Zumindest nicht...

Keridalspidialose 05. Apr 2011

Alles muss dünn sein...


Folgen Sie uns
       


Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit

Corsairs K70 RGB Mk. 2 ist seit kurzem mit Cherrys neuen Low-Profile-Switches erhältlich - in einer exklusiven Version mit nur 1 mm kurzen Auslöseweg. Wir haben die Tastatur mit der Vulcan von Roccat verglichen, die mit selbst entwickelten Titan-Switches bestückt ist.

Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /