• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft

Kostenloses iSCSI Target für Windows Server 2008 R2

Microsoft stellt für den aktuellen Windows Server nun ein iSCSI Software Target bereit, das bisher nur zum Testen oder für den Storage Server zur Verfügung stand. Mit dem kostenlosen Update können Clients eine virtuelle lokale Festplatte des Servers benutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das iSCSI Software Target 3.3 ist nun kostenlos für Nutzer des Windows Server 2008 R2 erhältlich. Es ist laut Microsoft identisch mit dem iSCSI-Angebot des Windows Storage Server. Bisher konnte das Software Target 3.3 nur per Technet oder MSDN heruntergeladen werden und war damit vor allem zum Experimentieren gedacht.

Stellenmarkt
  1. Qualitus GmbH, Köln
  2. Stadtwerke München GmbH, München (Home-Office möglich)

Mit iSCSI können Clients über das SCSI-Protokoll Daten ansprechen, die sich auf einem Server befinden. Dem Client wird eine lokale Festplatte vorgespielt, deren Daten sich eigentlich woanders befinden. Microsoft sieht für iSCSI Anwendungsszenarien in Verbindung mit dem HPC-, dem Hyper-V-Server oder auch dem Booten von Rechnern, die keine eigene Festplatte besitzen.

Microsofts iSCSI Software Target kann bei Microsoft kostenlos bezogen werden. Die Erweiterung setzt einen Windows Server 2008 R2 voraus. Weitere Informationen zur Handhabung von iSCSI gibt es im englischen Technet. Außerdem gibt es zwei Blogeinträge von Microsoft bei Daniel Melanchthon auf Deutsch und Jose Baretto auf Englisch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 138,98€ (inkl. 20€ Direktabzug - Bestpreis!)
  2. mit 1.649€ Tiefpreis auf Geizhals
  3. Black Wednesday mit bis zu 20 Prozent Rabatt auf Monitore, Mäuse, Controller, Gaming-Seats...
  4. (u. a. Destiny 2 - Beyond Light + Saison für 33,99€, 7 Days To Die für 8,99€, Call of Duty...

Raven 05. Apr 2011

Nope. Ich wüsste aber auch nicht, was es einem iSCSI-Target jetzt so wahnsinnig viel zu...


Folgen Sie uns
       


    •  /