Abo
  • Services:

Übernahme

Texas Instruments zahlt 6,5 Milliarden Dollar für National

Überraschend hat Texas Instruments einen hohen Preis für den Konkurrenten National Semiconductor geboten. Die beiden Chiphersteller kommen zusammen auf einen Marktanteil von 17 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,
Produkt von Texas Instruments (Quelle: TI)
Produkt von Texas Instruments (Quelle: TI)

Texas Instruments (TI) kauft den Konkurrenten National Semiconductor für 6,5 Milliarden US-Dollar. Das gaben die Hersteller von analogen Chips am 4. April 2011 nach Handelsschluss an der Börse bekannt. Texas-Instruments-Chef Rich Templeton erklärte, sein Unternehmen habe 30.000 einzelne Produkte im Angebot, jährlich kämen 500 neue Produkte hinzu. Der Kauf von National Semiconductor erweitere die Produktpalette um 12.000.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. INconnect GmbH, Ingolstadt, Berlin, Heilbad Heiligenstadt, Hamburg

Besonders interessiert ist Texas Instruments an Nationals Techniken für "mixed Signal Processing". Damit werden beispielsweise bei mobilen Funkbausteinen, wie denen in Handys, die analogen Leistungsverstärker zusammen mit digitalen Schaltkreisen in einem Chip integriert.

Wichtige Konkurrenten für Texas Instruments und National Semiconductor sind Analog Devices, Linear Technology und STMicroelectronics. Weil der Markt für analoge Chips weiterhin stark fragmentiert ist, werden keine Probleme durch die Wettbewerbsbehörden erwartet. Texas Instruments hat einen Weltmarktanteil von 14 Prozent, National Semiconductor kommt auf drei Prozent. Zusammen erwirtschafteten die Chiphersteller 2010 einen Jahresumsatz von 42 Milliarden US-Dollar. Texas Instruments erzielte im vierten Quartal 2010 einen Gewinn von 942 Millionen US-Dollar. National Semiconductor steigerte den Gewinn in seinem dritten Finanzquartal auf 59,4 Millionen US-Dollar.

National-Semiconductor-Chef Donald Macleod erklärte, dass das Unternehmen nicht nach einem Käufer gesucht habe. Texas Instruments habe mit 25 US-Dollar einen Aufschlag von 78 Prozent auf den Börsenkurs von National geboten. "Das bietet den National-Aktionären einen sehr überzeugenden Wertzuwachs", sagte er in einer Telefonkonferenz. Die Übernahme soll in sechs bis neun Monaten abgeschlossen sein.

Texas Instruments wurde 1930 gegründet, National Semiconductor entstand im Jahre 1959. [von Achim Sawall und Nico Ernst]



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 9,99€

Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
    Live-Linux
    Knoppix 8.3 mit Docker

    Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
    Ein Bericht von Klaus Knopper


      K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
      K-Byte
      Byton fährt ein irres Tempo

      Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
      Ein Bericht von Dirk Kunde

      1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
      2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
      3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

        •  /