Abo
  • Services:

Eigene Designs von Anfang an

Das dürfte nach den ersten Ankündigungen aber kaum ein Grafikkartenhersteller anbieten, die Board-Partner von AMD setzen auf eigene Kühlungslösungen. So hat XFX bereits Bilder einer 6790 mit zwei Lüftern veröffentlicht, andere Hersteller wie HIS, Powercolor und Sapphire setzen auf einen zentralen Lüfter, der dann aber die warme Luft auch im Gehäuse verteilt. Bilder der Modelle finden sich in der Galerie zu dieser Meldung.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Software AG, Darmstadt

Mit viel Strom bringt die Radeon HD 6790 gemessen an ihrem Preis aber auch viel Leistung. Mit 3DMark Vantage Performance erreicht sie 13.574 Punkte und ist damit schneller als eine 5770 mit 11.193 Punkten. Bei 3DMark 11 Performance mit 3.249 Punkten zeigen sich jedoch der verkleinerte Speicher sowie die fehlenden Funktionseinheiten. Mit nur geringfügig reduzierten Details in der Einstellung "Sehr hoch" ist Crysis 2 bei 1.920 x 1.200 Pixeln mit 38 Bildern pro Sekunde aber noch spielbar. Anspruchsvollere Szenen können dann aber unter 20 fps fallen, was ruckelt.

  • AMDs eigene Benchmarks
  • 6790 von HIS mit zentralem Lüfter
  • Preislücke vor den 6800
  • Daten der Radeon HD 6790
  • Powercolor mit nur drei Anschlüssen
  • Sapphire verbaut einen großen Displayport.
  • Zwei Lüfter bei XFX
  • Um 150 Watt unter Last
Sapphire verbaut einen großen Displayport.

Bei der Ausstattung hat AMD nicht gespart, wie bei den anderen 6000er Karten stehen je zwei DVI- und Mini-Display-Ports sowie einmal HDMI zur Verfügung, drei davon können parallel benutzt werden. Auch hier gilt aber: Die Modelle der Grafikkartenhersteller können davon abweichen, Sapphire verbaut beispielsweise nur einen Displayport, diesen dann aber in Normalgröße, wodurch kein Adapter nötig ist.

Zu einem Test stand noch keine dieser marktreifen Grafikkarten zur Verfügung, AMD hatte auch den vermeintlichen Marktstart der 6790 kurzfristig um einige Tage verschoben. Entsprechend sieht die Liefersituation aus: Kaum ein Händler hat die 6790 im Angebot, auch in Preisvergleichen ist sie kaum zu finden. Damit ist es auch schwierig, die von AMD versprochenen 119 Euro UVP für die Grafikkarte einzuordnen. Üppiger ausgestattete Radeon HD 6790, vor allem solche mit zwei Lüftern und Spielebundles, können durchaus teurer werden. Andere Modelle sollen aber in einigen Tagen auch schon um 100 Euro verfügbar sein, ist von Händlern zu hören.

 Radeon 6790: AMDs neue Mittelklasse - aber kaum verfügbar
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. ab je 2,49€ kaufen

flaep 06. Apr 2011

also http://www.hartware.de/press_14084.htmlt sagt "Die HD 6790 besitzt zwei DVI-, eine...

C. Stubbe 06. Apr 2011

Jup... http://www.tomshardware.de/Radeon-HD6790-Test-Benchmark-Review,testberichte...

Bouncy 05. Apr 2011

Tut keiner, niemand steckt zurück wenn es um Lebensqualität geht. Abgesehen davon sich...

chuck 05. Apr 2011

Begrüsst du denn diese Entwicklung im Grafikkarten-Bereich, die auch an anderen Orten...


Folgen Sie uns
       


OLKB Planck - Test

Die Planck von OLKB ist eine ortholineare Tastatur mit nur 47 Tasten. Im Test stellen wir aber fest, dass wir trotzdem problemlos mit dem Gerät arbeiten können - nachdem wir uns in die Programmierung eingearbeitet haben.

OLKB Planck - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /