Abo
  • Services:

Patentantrag

iWeb für das iPad

Apple hat in einem US-Patentantrag ein mobiles Webgestaltungsprogramm beschrieben, das auf einem iPad läuft. Damit könnte das Unternehmen ein weiteres Programm aus iWork für Mac OS X auf iOS umsetzen.

Artikel veröffentlicht am ,
iWeb-Icon für Mac OS X
iWeb-Icon für Mac OS X

Apples Mac-Softwarepaket iLife enthält neben der Fotobearbeitungssoftware iPhoto auch das Videoschnittprogramm iMovie, die Musiksoftware Garage Band, das Webgestaltungsprogramm iWeb und mit iDVD auch eine DVD-Authoring-Software. Von iMovie und Garage Band gibt es bereits portable Versionen. IWeb könnte die nächste sein.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Düsseldorf, Leipzig, München
  2. Bosch Gruppe, Hildesheim

Der Patentantrag 20110074710 beschreibt zumindest eine iOS-App, mit der Webseiten mit Hilfe von Gesten und einer Benutzeroberfläche speziell für Touchdisplays gepflegt oder gar neu gestartet werden können.

IWeb für Mac OS X ist ein WYSIWYG-Editor für Webseiten, der mit Seitenvorlagen arbeitet. Fotos, Texte und Videofilme werden per Drag und Drop platziert. Über die Widget-Funktion können dynamische Inhalte wie RSS-Feeds eingebaut werden. Der Export aus iWeb heraus erfolgt via FTP entweder auf Apples MobileMe-Speicherdienst oder einem beliebigen Webserver.

Für das Content Management System Wordpress existiert unter anderem eine mobile Version für das iPad und das iPhone, mit der Beiträge auch ohne dauerhaften Zugriff auf das Webinterface lokal bearbeitet werden können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 31,99€
  3. (-31%) 23,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

hmjam 05. Apr 2011

Nunja, das ist aber leider nunmal die Situation in der aktuellen "freien...

dabbes 05. Apr 2011

auch wenn es andere entwickelt haben. Dann bräuchte man nicht diese unzähligen News zu...

Himmerlarschund... 05. Apr 2011

No lass sie doch :-D


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

The Cycle angespielt: Wenn Freunde sich in den Rücken fallen
The Cycle angespielt
Wenn Freunde sich in den Rücken fallen

Unter 20 Leuten findet sich immer ein Verbündeter - und der ist bei The Cycle des Berliner Studios Yager wichtig, denn wir haben nur 20 Minuten, um Aufträge zu erfüllen und von einem Planeten zu fliehen. In der Closed Alpha klappte das nämlich nicht immer so, wie von uns beabsichtigt.
Ein Hands on von Marc Sauter

  1. Contracts Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
  2. Human Head Studios Wikingerspiel Rune kommt in den Early Access
  3. Games Deutsche Spielentwickler verlieren weiter Marktanteile

HDR-Capture im Test: High-End-Streaming von der Couch aus
HDR-Capture im Test
High-End-Streaming von der Couch aus

Was bringen all die schönen neuen Farben auf dem 4K-HDR-TV, wenn man sie nicht speichern kann oder während des Livestreams nicht mehr selber sieht? Avermedia bietet mit den Capture-Karten Live Gamer 4K und Live Gamer Ultra erstmals bezahlbare Lösungen an. PC-Spieler sehen mit ihnen sogar bis zu 240 Bilder pro Sekunde.
Von Michael Wieczorek

  1. DisplayHDR Vesa veröffentlicht erstes Testwerkzeug für HDR-Standard
  2. HDMI 2.0 und Displayport HDR bleibt Handarbeit
  3. Intel Linux bekommt experimentelle HDR-Unterstützung

    •  /