Abo
  • Services:

Onlinemedien

Freies Magazin feiert fünftes Jubiläum

Die Onlinepublikation freiesMagazin feiert ihr fünfjähriges Bestehen mit Themen rund um Linux und freie Software sowie einem Grafikwettbewerb. Die Aprilausgabe bringt einen ausführlichen Test von Debian 6.0.

Artikel veröffentlicht am ,
Onlinemedien: Freies Magazin feiert fünftes Jubiläum

Die monatlich erscheinende Onlinepublikation freiesMagazin feiert ihr fünfjähriges Bestehen mit einem Grafikwettbewerb. Den Lesern ist es selbst überlassen, wie sie die Bilder erstellen - es werden auch ausdrücklich analog erstellte Bilder akzeptiert. Mit dem Wettbewerb erhoffen sich die Macher die Teilnahme von Lesern, die beim sonst üblichen Programmierwettbewerb passen müssen.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Franken/Bayern
  2. Johannes KIEHL KG, Odelzhausen

Das Magazin bringt in seiner Aprilausgabe außerdem Artikel über freie Software, darunter ausführliche Tests zu Debian 6.0 mit Codenamen Squeeze und dem Open-Document-Format. Außerdem gibt es Rezensionen zu Büchern über HTML5 und SQLAlchemy.

Das Magazin steht als PDF-Datei zur Verfügung. HTML-Versionen werden ebenfalls bereitgestellt. Das freie Magazin wird monatlich unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC-BY-SA 3.0) veröffentlicht. [von Sebastian Grüner]



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. bei Alternate kaufen

Der Kaiser! 05. Apr 2011

Das "frei" bezieht sich auf "Freiheit". Nicht den Preis.

case 04. Apr 2011

warum heisst/hat das/ein betriebssystem wohl "windows"? bei 1024x768 und kleiner mag...

der minister 04. Apr 2011

Geht mir genauso. Nie davon gehört. Aber es gefällt mir. Danke Golem.


Folgen Sie uns
       


Kaihua Kailh Speed-Switches - Test

Die goldenen KS-Switches von Kaihua haben einen kürzeren Hinweg als Cherry MX Blue und sind in der alltäglichen Nutzung angenehmer. Das liegt auch an der besseren Verarbeitung.

Kaihua Kailh Speed-Switches - Test Video aufrufen
Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


        •  /