Abo
  • Services:

Ubisoft

Anno 2070 segelt in die Zukunft

Schluss mit der Vergangenheit, mit dem nächsten Anno geht die legendäre Aufbauspielreihe in die Zukunft: PC-Spieler sollen im Winter 2011 mit den Problemen von heute und der Technologie von morgen die Welt erkunden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Ubisoft: Anno 2070 segelt in die Zukunft

1404, 1503, 1602, und 1701: In diese Jahre konnten Spieler in bisherigen Anno-Titeln eintauchen. Der nächste Teil entsteht erneut beim Mainzer Entwicklerstudio Related Designs, das für Anno 1701 und 1404 zuständig war. Anno 2070 spielt aber in einer nahen Zukunft, in der sich die Menschen dem gestiegenen Meeresspiegel anpassen müssen, denn weite Strecken des einst fruchtbaren Landes sind unbewohnbar.

  • Anno 2070
  • Anno 2070
  • Anno 2070
  • Anno 2070
Anno 2070
Stellenmarkt
  1. Kommunale Unfallversicherung Bayern, München
  2. Dataport, verschiedene Standorte

PC-Spieler müssen neue Technologien meistern und werden mit zahlreichen ökologischen Herausforderungen konfrontiert, während sie ihr Reich aufbauen. "Dank des modernen Settings war das Team nicht an historische Vorlagen gebunden, sondern konnte sich Größeres als je zuvor erträumen. Die neue Herangehensweise bringt dieser großartigen Marke frischen Wind, den sowohl Serieneinsteiger als auch Langzeitfans lieben werden", sagte Ralf Wirsing, Chef von Ubisoft Deutschland.

Die dynamische Welt von Anno 2070 soll sich nach Angaben der Entwickler abhängig von den Entscheidungen der Spieler weiterentwickeln. Die haben Einfluss auf die Umwelt, die Architektur und die Bedürfnisse ihrer Bevölkerung. Spieler wählen zu Beginn zwischen zwei Fraktionen: Die "Tycoons" stehen für eine industrielle, effiziente Spielrichtung, die "Eco" für nachhaltiges, umweltbewusstes Vorgehen.

Geplant sind eine storybasierte Einzelspielerkampagne mit einer großen Anzahl an Herausforderungen und der Endlosmodus ohne Zeitbegrenzung, in dem es darum geht, eine möglichst große Zivilisation zu errichten. Auch ein Multiplayermodus ist vorgesehen. Anno 2070 erscheint nach Angaben von Ubisoft im Winter 2011 für Windows-PC.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,95€
  2. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  3. 32,99€
  4. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)

ap (Golem.de) 08. Apr 2011

Dieser Thread hat nichts mehr mit einem Game zu tun, dafür immer mehr mit...

DarkDiabolus 08. Apr 2011

Ich verzeihe Dir ;) Finde es war Zeit endlich mal in die moderne zu wechseln. Gut, die...

DarkDiabolus 08. Apr 2011

Manchmal finde ich es fast schon süß wie Naiv manche Leute sein können. Das Konsoleros...

svelle 05. Apr 2011

... *sigh*

ConiKost 05. Apr 2011

Noch einer, der das Spiel kennt :) Sehe ich auch so^^


Folgen Sie uns
       


Anthem angespielt

In unserer Vorschau zu Anthem beleuchten wir vor allem, was es abseits vom Ballern in Biowares Shooter zu tun gibt.

Anthem angespielt Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
    Mac Mini mit eGPU im Test
    Externe Grafik macht den Mini zum Pro

    Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
    2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

      •  /