Abo
  • IT-Karriere:

Pwnagetool und Redsn0w

Untethered Jailbreak für iOS 4.3.1

Das iPhone Dev Team hat seinen untethered Jailbreak für iOS 4.3.1 veröffentlicht. Damit lassen sich alle Apple-Geräte mit Ausnahme des iPad 2 - auf Kosten der Garantie - von Beschränkungen befreien.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple iOS 4.3.1
Apple iOS 4.3.1

Das iPhone Dev Team hat sowohl das Pwnagetool als auch Redsn0w aktualisiert. Sie können nun Geräte mit eingespieltem iOS 4.3.1 dauerhaft ("untethered") von Restriktionen befreien, auch ohne dass ein Neustart ein wiederholtes Hacken erfordern würde. Unterstützt werden iPhone 3GS, iPhone 4 (GSM), iPod touch 3G, iPod touch 4G, iPad und - bisher nur vom Pwnagetool - Apple TV 2G. Das iPad 2 wird nicht unterstützt, da hier die bisherigen Bootrom-Exploits (limera1n, SHAtter) nicht greifen.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, München, Erfurt
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Sankt Wendel

Der neue untethered Jailbreak vom iPhone Dev Team basiert auf Erkenntnissen des deutschen Sicherheitsexperten Stefan Esser. Esser hatte sich bereits zuvor dem iPhone gewidmet. Sein noch nicht veröffentlichtes Antid0te-Framework soll mit Jailbreak versehene Geräte vor Schadsoftware-Angriffen schützen können - mit einer laut Esser besseren ASLR-Implementation (Address space layout randomization) als sie Apple mit iOS 4.3 eingeführt hat.

Das iPhone Dev Team empfiehlt den Einsatz des Jailbreaking-Tools Redsn0w, da es einfacher anzuwenden ist als das Pwnagetool. Nutzer mit Ultrasn0w-Unlock sollten laut iPhone Dev Team noch warten, bis ein angepasstes Ultrasn0w erschienen ist, das einige Inkompatibilitäten mit iOS 4.3.1 beseitigt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 11,00€
  2. (-40%) 29,99€
  3. 3,99€

JimmyV 04. Apr 2011

das ist vollkommen irrelevant. Der Hersteller kann dir auch verbieten bei Mondschein zu...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019)

Das Ideapad S540 hat ein fast unsichtbares Touchpad, das einige Schwierigkeiten bereitet. Doch ist das Gerät trotzdem ein gutes Ryzen-Notebook? Golem.de schaut es sich an.

Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


      •  /