Abo
  • Services:

Windows 8

Office-Ribbons für den Explorer

Die Ribbon genannten Schaltflächen von Office will Microsoft offenbar häufiger einsetzen. Eines der meistgenutzten Programme in Windows 8 wird anscheinend mit Ribbons ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows 8: Office-Ribbons für den Explorer

Die Windows-Experten Paul Thurrott und Rafael Rivera haben Screenshots des Windows Explorer des kommenden Windows 8 veröffentlicht. Die Screenshots zeigen die Einbindung der sogenannten Ribbons in die Oberfläche des Dateimanagers. Offenbar experimentiert Microsoft derzeit mit der weiteren Verbreitung der Ribbons innerhalb des Betriebssystems und damit mit der Abschaffung der Menüs als direkt sichtbarem Teil des Systems.

Stellenmarkt
  1. Hoerner Bank Aktiengesellschaft, Heilbronn
  2. Dataport, Hamburg

Laut Thurrott sind die Ribbons in der Windows-8-Vorversion, die ihm vorliegt, noch nicht fertig und von zweifelhaftem Wert. Er vermutet, dass die Ribbons auch bei Microsoft noch kontrovers diskutiert werden. Wie bei neueren Office-Versionen passen sich die Ribbons an den jeweiligen Kontext an. So gibt es die Library-Tools nur, wenn der Nutzer sich in den Verzeichnissen für Bilder, Videos oder auch Dokumenten bewegt. Zudem gibt es Ribbons für Bilder, wenn diese angeschaut werden oder die Disk Tools, wenn der Nutzer sich im Explorer die Computeransicht anzeigen lässt.

Dass Microsoft die Verwendung von Ribbons erweitert, ist wohl als logischer Schritt anzusehen. Mit Office 2007 hat Microsoft damit angefangen, in einem großen Produkt die Ribbons einzusetzen. Allerdings noch nicht komplett. Erst mit Office 2010 und 2011 wurden alle Programme der Sammlung mit Ribbons ausgestattet.

Selbst Windows 7 nutzt die neuen Schaltflächen bereits. So hat das Malprogramm Paint genauso wie Wordpad bereits die Ribbon-Oberfläche. Der Explorer hingegen zeigt schon seit Windows Vista in der Standardeinstellung keine traditionellen Menüs mehr an. Nur mit der Alt-Taste sind diese Menüs zu sehen.

Microsoft verteilt angeblich bereits Vorversionen von Windows 8 an ausgewählte Partner, die sich Milestones nennen und noch keine Betaversion sind.

Die Screenshots von Windows 8 können auf Paul Thurrots Webseite eingesehen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

windows_fan 24. Mai 2011

Es ist doch prinzipiell egal ob das Glas halb leer oder halb voll ist, wenn man nur genug...

Der Kaiser! 05. Apr 2011

Das sieht mal so richtig Scheisse aus..

Himmerlarschund... 05. Apr 2011

Okay, ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil :-)

as (Golem.de) 05. Apr 2011

Hallo, seltsam. Paul Thurrott hat seine URLs um Zahlen ergänzt. Ich hab die beiden Links...

Himmerlarschund... 05. Apr 2011

Was ja nicht zwangsläufig heißt, dass das immer und für jeden sinnvoll ist ;-)


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Shadow of the Tomb Raider angespielt: Lara und die Schwierigkeitsgrade
Shadow of the Tomb Raider angespielt
Lara und die Schwierigkeitsgrade

E3 2018 Düstere Höhlensysteme, eine prächtige Stadt in Südamerika und die Apokalypse: Im nächsten Tomb Raider erlebt Lara Croft wieder spannende Abenteuer. Beim Anspielen konnte Golem.de das ungewöhnliche System der Schwierigkeitsgrade kennenlernen.
Von Peter Steinlechner

  1. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

Alte gegen neue Model M: Wenn die Knickfedern wohlig klackern
Alte gegen neue Model M
Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Seit 1999 gibt es keine Model-M-Tastaturen mit IBM-Logo mehr - das bedeutet aber nicht, dass man keine neuen Keyboards mit dem legendären Tippgefühl bekommt: Unicomp baut die Geräte weiterhin. Wir haben eines der neuen Modelle mit einer Model M von 1992 verglichen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Kailh KS-Switch im Test Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
  2. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  3. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard

Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts
Urheberrechtsreform
Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    •  /