Abo
  • Services:
Anzeige
Spielebranche: Gamestop bastelt an Konkurrenz für Steam

Spielebranche

Gamestop bastelt an Konkurrenz für Steam

Mit Zukäufen versucht die US-Handelskette Gamestop, ein überzeugendes Konkurrenzangebot für Steam zusammenzustellen. Ab sofort gehören die Downloadplattform Impulse und der Streamingdienst Spawn Labs zu dem Unternehmen.

Die US-Einzelhandelskette Gamestop aus dem texanischen Grapevine kündigt zwei Akquisitionen an. Sie akquiriert die Downloadplattform Impulse, die das Entwicklerstudio Stardock aufgebaut hat. Impulse erinnert mit vielen Funktionen an das zu Valve Software gehörende Steam, ist aber deutlich kleiner. Derzeit sind rund 1.100 PC-Spiele verfügbar, außerdem ist das Portfolio an Blockbustern wesentlich dünner.

Anzeige

Gamestop könnte mit seinen guten Kontakten zu Publishern in der Lage sein, das Angebot mittelfristig auszubauen - schließlich ist vielen Unternehmen der Spielebranche die starke Marktstellung von Steam ein Dorn im Auge. Außerdem hat Gamestop den Streamingservice Spawn Labs übernommen, mit dessen Hilfe Gamer beispielsweise per Notebook auf ihre heimische Spielesammlung zugreifen können; die Technologie ist auch angesichts der stark steigenden Verbreitung von Tablets interessant.

Gamestop betreibt weltweit über 6.500 Läden, davon rund 200 in Deutschland. Das Unternehmen verkauft Spiele für alle wichtigen Plattformen und ist insbesondere stark im Handel mit Gebrauchtspielen. Mitte 2010 hatte Gamestop das Onlineportal Kongregate akquiriert, das vor allem unkomplizierte Browsergames anbietet.


eye home zur Startseite
Van Bomber 05. Apr 2011

"Machen" tut Sinn schon mal gar nicht...

C. Stubbe 04. Apr 2011

Ich hab jetzt schon öfter in UK gekauft, auch digital. Die Preise sind schonmal besser...

Theta 04. Apr 2011

Vergleichst du öfters Äpfel mit Birnen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Dessau
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 4,44€
  2. 10,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Ist das wirklich so schwer zu begreifen?

    ktrhn | 05:45

  2. Re: Lüge...

    No name089 | 04:17

  3. Re: Homescreen unbrauchbar!

    No name089 | 04:14

  4. Jeder der neun Platter ...

    amagol | 04:04

  5. Re: "Microsoft loves Linux"

    Teebecher | 04:02


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel