Abo
  • Services:

Playstation 3

Anonymous nimmt Sony ins Visier

Die Gruppe Anonymous will sich an Sony für die rechtlichen Schritte gegen George 'Geohot' Hotz und den deutschen Hacker Graf_Chokolo rächen. Die Aktivisten haben angekündigt, die Webseiten des Konzerns lahmzulegen.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 3: Anonymous nimmt Sony ins Visier

"Euer korruptes Geschäftsgebaren ist ein Anzeichen für eine Unternehmenskultur, die dem Kunden das Recht verweigert, seine bezahlten Produkte so einzusetzen, wie er möchte". Mit diesen Worten kündigt die Gruppe Anonymous Aktionen gegen Sony an. Der Aufruf nimmt direkten Bezug auf die rechtlichen Maßnahmen gegen die Hacker George 'Geohot' Hotz und Graf_Chokolo, die in das Veröffentlichen von Informationen über die Kopierschutzsysteme der Playstation 3 involviert sein sollen.

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Bosch Gruppe, Hildesheim

Die Aktivisten bei Anonymous sind der Auffassung, dass Sony mit seinem Vorgehen "das Rechtssystem missbraucht und so versucht, Informationen über die Funktionsweise seiner Produkte zu zensieren". Das Unternehmen solle seine Kunden darüber aufklären, dass diese offensichtlich Geräte wie die Playstation 3 nur mieten würden.

Daraus leitet die Gruppe ab, dass Sony seine Webdomains ebenfalls nur gemietet hat - und um dies zu demonstrieren, will Anonymous Cyberangriffe durchführen. Bislang ist allerdings noch nichts über DoS-Angriffe bekanntgeworden, die Server von Sony scheinen erreichbar.

Die Aktion ist angeblich Teil der Operation Payback. In deren Rahmen sollen eigentlich Attacken auf diverse Zahlungsdienstleister stattfinden, die sich nach der Veröffentlichung diplomatischer Depeschen der USA geweigert hatten, weiterhin Zahlungen für Wikileaks abzuwickeln.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

spanther 05. Apr 2011

Mein reden...

Der Kaiser! 05. Apr 2011

:)

spanther 05. Apr 2011

Oh mann tut das weh... Du kennst dich nicht wirklich mit den Gesetzen aus, kann das...

kevla 05. Apr 2011

ich kenn ja auch genügend leute die NICHTS kaufen. keine spiele, keine musik, kein...

Free Mind 05. Apr 2011

http://i.imgur.com/Yyvka.jpg


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Dot (2018) - Test

Echo Dot steht eigentlich für muffigen Klang. Das ändert sich grundlegend mit dem neuen Echo Dot. Amazons neuer Alexa-Lautsprecher ist damit durchaus zum Musikhören geeignet. Für einen 60 Euro teuren Lautsprecher bietet der neue Echo Dot eine gute Klangqualität.

Amazons Echo Dot (2018) - Test Video aufrufen
NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


    15 Jahre Extreme Edition: Als Intel noch AMD zuvorkommen musste
    15 Jahre Extreme Edition
    Als Intel noch AMD zuvorkommen musste

    Seit 2003 verkauft Intel seine CPU-Topmodelle für Spieler und Enthusiasten als Extreme Edition. Wir blicken zurück auf 15 Jahre voller zweckentfremdeter Xeon-Chips, Mainboards mit Totenschädeln und extremer Prozessoren, die mit Phasenkühlung demonstriert wurden.
    Von Marc Sauter

    1. Quartalszahlen Intel legt 19-Milliarden-USD-Rekord vor
    2. Ryan Shrout US-Journalist wird Chief Performance Strategist bei Intel
    3. Iris GPU Intel baut neuen und schnelleren Grafiktreiber unter Linux

    Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
    Dell Ultrasharp 49 im Test
    Pervers und luxuriös

    Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
    Ein Test von Michael Wieczorek

    1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
    2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
    3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

      •  /