Abo
  • Services:

Erdbeben in Japan

Festplatten könnten bis zu zehn Prozent teurer werden

Weil drei Fabriken von Texas Instruments in Japan durch die Katastrophe beschädigt wurden, könnten die Preise für Festplatten steigen. TI ist einer der Marktführer bei Controllern für Festplattenmotoren.

Artikel veröffentlicht am ,
Erdbeben in Japan: Festplatten könnten bis zu zehn Prozent teurer werden

Unter Berufung auf Quellen bei taiwanischen Hardwareherstellern berichtet Digitimes, dass die OEM-Preise für Festplatten im zweiten Quartal des Jahres 2011 um fünf bis zehn Prozent steigen sollen. Drei Waferfabriken von Texas Instruments sollen durch das Erdbeben beschädigt worden sein, die Werke sollen die Produktion in gewohntem Rahmen nicht vor September 2011 wieder aufnehmen können.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe

TI ist neben ST Microelectronics einer der größten Hersteller von Controllerbausteinen für die Motoren von Festplatten. Je nach Gerät stellen die Anbieter der Laufwerke die Chips auch selbst her. Vor allem bei günstigen Geräten mit geringer Drehzahl greifen sie aber oft auf Zulieferer zurück.

Im taiwanischen Handel sollen laut Digitimes die Preise für Festplatten bereits um zehn bis 15 Prozent angezogen haben. Bei deutschen Versendern sind diese Erhöhungen noch nicht angekommen. Der Preis pro Gigabyte liegt bei den günstigsten Modellen bei drei bis vier Cent, wodurch 2-Terabyte-Festplatten schon unter 65 Euro zu haben sind. Üblicherweise reichen die Vorräte bei Großhändlern für einige Wochen. Noch ist nicht abzusehen, ob sich die Preisverschiebungen in Asien auch kurzfristig auswirken werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469€ + Versand (Bestpreis!)
  2. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

mindo 04. Apr 2011

Ganz ehrlich.. 65 Eur für 2 TB - krass (günstig). Selbst wenn sie ansteigen um bis zu...

chuck 04. Apr 2011

Macht Sinn bei einem NAS mit 4 Einschüben und 4TB an benötigtem, redundanten Speicherplatz.

dahana 04. Apr 2011

Allerdings wird davon nur ein kleiner Teil in Japan produziert. Die größten japanischen...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Foam: Geodaten auf der Blockchain
Foam
Geodaten auf der Blockchain

Sinnvolle Blockchain-Anwendungen sind noch immer rar. Das Unternehmen Foam aus Brooklyn will Location Services auf die Blockchain bringen und setzt dabei auf ein Lora-Netzwerk statt auf GPS.
Von Dirk Koller


    Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
    Computacenter
    So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

    Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
    Ein Interview von Juliane Gringer

    1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
    2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
    3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

    IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
    IMHO
    Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

    Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
    2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
    3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

      •  /