Abo
  • IT-Karriere:

RFID-Chips in Modejacken

Im Bereich "Technik" erhält die italienische Modemarke Peuterey für die versteckte Integration eines RFID-Chips in ihren Jacken eine Auszeichnung. Die Chips werden unter einem Aufnäher versteckt, der mit der Aufschrift "Don't remove this label" bedruckt ist. Der deutsche Vertreiber, die Düsseldorfer Modeagentur "Torsten Müller", erhält den Preis stellvertretend, weil laut Jury "die Agentur und der Hersteller massiv in die informationelle Selbstbestimmung der Kundinnen und Kunden eingreifen."

  • Der Big Brother Award<br>Foto: Thorsten Möller
  • Der Big Brother Award<br>Foto: Thorsten Möller
  • Der Big Brother Award<br>Foto: Thorsten Möller
Der Big Brother Award<br>Foto: Thorsten Möller

Der Starnberger Verlag für Wissenschaft und Innovation erhält den Preis für sein "höchst unerfreuliches Datensammlungsmodell". Er verschicke Gutscheine für Bücher angesehener Kinder- und Jugendbuchverlage an Schulkinder und Lehrer. Um dabei ein kostenloses Buch zu erhalten und an einer Verlosung teilzunehmen, sollen Kinder Name und Anschrift mitteilen - auch die von mindestens einem Elternteil. Allerdings, so die Jury, vertreibt der Verlag selbst keine eigenen Bücher, sondern kooperiere mit Anlageberatern und einem Unternehmen, welches Vitaminpillen vertreibt. Damit habe der Verlag gegen den gesetzlichen Schutz von Schülerdaten verstoßen. Die Aktion entspreche den Honeypot-Aktionen im Internet. Der Verlagsinhaber habe nach Angaben des FoeBuD aber schon vor sechs Monaten die Aktion gestoppt, weil er die Praxis selbst nicht mehr in Ordnung fand.

 Preise für Facebook und Apple
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,53€ (Exklusiv!) @ ubi.com
  2. 25,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. MSI MPG Z390 Gaming Edge AC für 149,90€, MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC für 180,90€)
  4. (u. a. Sandisk Ultra 400 GB microSDXC für 56,90€, Verbatim Pinstripe 128-GB-USB-Stick für 10...

Der Kaiser! 05. Apr 2011

O.O

DaScorp 04. Apr 2011

Das geile ist, solche EULAS pipapo können rechtlich angefochten werden, weil es...

Ekelpack 04. Apr 2011

Ehrlich gesagt ist mir ziemlich egal, was der Staat braucht. Er hat sich nicht für meine...

zwangsregistrie... 04. Apr 2011

das fand ich auch irgendwie seltsam. Wohl eine Freudsche Fehlleistung?!

magic23 04. Apr 2011

Echt, wo sollen die sein? Links bitte.


Folgen Sie uns
       


Boses Noise Cancelling Headphones 700 im Vergleich

Wir haben die ANC-Leistung von drei ANC-Kopfhörern miteinander verglichen. Wir ließen Boses neue Noise Cancelling Headphones 700 gegen Boses Quiet Comfort 35 II und Sonys WH-1000XM3 antreten.

Boses Noise Cancelling Headphones 700 im Vergleich Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

    •  /