Abo
  • IT-Karriere:

USA

Regierung veröffentlicht Code zu IT-Dashboard

Die US-Regierung veröffentlicht den Quellcode ihres IT-Dashboards unter der GPL. Über die gleichnamige Drupal-basierte Webseite können sämtliche öffentliche Ausgaben im IT-Bereich der US-Verwaltung eingesehen und kommentiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
US-Präsident Obama vor dem IT-Dashboard
US-Präsident Obama vor dem IT-Dashboard

Die US-Regierung hat den Code zu ihrem IT-Dashboard veröffentlicht. Das IT-Dashboard bildet eine interaktive Webseite, in der die Ausgaben für Informationstechnologie jedes Ministeriums aufgelistet werden. Auch aktuelle Investitionen der Ministerien lassen sich begutachten. Ebenfalls wurde Techstat veröffentlicht. Techstat ist ein Leitfaden für die Ministerien, um ihre Mitarbeit am IT-Dashboard zu unterstützen.

Stellenmarkt
  1. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau
  2. transmed Transport GmbH, Regensburg

Im Blog des Weißen Hauses werden die Gründe für das Offenlegen des Quellcodes beleuchtet. Der IT-Beauftragte der US-Regierung Vivek Kundra schreibt, dass dadurch die Bevölkerung an dem Projekt aktiv mitarbeiten könne, um den Code zu verbessern. Auch soll das IT-Dashboard anderen Regierungen zur Verfügung gestellt werden. Denn durch die Software konnten die Vereinigten Staaten im vergangenen Jahr rund drei Milliarden US-Dollar einsparen. Laut dem Eintrag haben unter anderem bereits die Niederlande Interesse an dem Dashboard signalisiert.

Das IT-Dashboard zeigt die Übersicht über die jährlichen Ausgaben im Bereich der Informationstechnologie. So ist zum Beispiel zu erkennen, dass die USA auch im IT-Bereich aufrüsten. Demnach veranschlagen Army, Navy, Air Force und das Department of Homeland Security zusammen knapp 28 Milliarden US-Dollar für das Jahr 2011. Zum Vergleich: Das US-Bildungsministerium investiert nur 500 Millionen Dollar in den IT-Sektor.

Jede einzelne Investition eines Ministeriums lässt sich ebenso einsehen, samt der Bewertung des zuständigen CIO eines Ministeriums und einem Überblick darüber, ob das Budget und der Zeitplan eingehalten werden oder nicht.

Die Entwicklung des IT-Dashboards findet auf der Website Sourceforge.net statt. Dadurch existiert auch ein Bugtracker und eine Mailingliste. Der Quellcode basiert unter anderem auf dem CMS Drupal und ist komplett unter der GPLv2 lizenziert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€

Folgen Sie uns
       


Mercedes EQC Probe gefahren

Wie schlägt sich der neue EQC von Mercedes im Vergleich mit anderen Elektroautos? Golem.de hat das SUV in der Umgebung von Stuttgart Probe gefahren.

Mercedes EQC Probe gefahren Video aufrufen
E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
    Acer Predator Thronos im Sit on
    Der Nerd-Olymp

    Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
    Ein Hands on von Oliver Nickel

    1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
    2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
    3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

    Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
    Deutsche Bahn
    Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

    Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
    Eine Reportage von Caspar Schwietering

    1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
    2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
    3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

      •  /