Abo
  • Services:

Alles ohne Codepages

Mit ein paar Fehlermeldungen beim Booten - wer braucht schon Codepages - gelang es uns, Frontier zu starten. Das aufwendig entwickelte Spiel lief anstandslos - aufgrund eines Problems bei der Vorbereitung allerdings nur auf Spanisch. Nicht unerwähnt bleiben sollte, dass bei der Installation von Frontier aus Frust eine Diskette zerstört wurde. Glücklicherweise konnten neue Diskettenquellen erschlossen werden.

  • 486er mit WLAN? (Fotos: as)
  • Compaq Contura Aero 4/33C.
  • Schnittstellen der Rückseite: parallel, Dock und seriell
  • Der Akku ist vorne positioniert und kann seitlich leicht entnommen werden.
  • Mit CDs, Zips, MOs oder FDDs kann das Notebook nur mit passendem Zubehör etwas anfangen.
  • Langlebige Tastatur
  • Ein Trackball ermöglicht Mausbewegungen mit Schwung.
  • Zubehör: Diskettenlaufwerke mit Anschluss
  • Diskettenlaufwerk
  • Diskettenlaufwerk am Aero angeschlossen. Die Stromversorgung übernimmt das Notebook. Ein Netzteil ist überflüssig.
  • Eine Floppy nach mehreren Versuchen, Frontier auf das Notebook zu kopieren und zu installieren
  • Neue Disketten mussten her.
  • Zuverlässige Mechanik
Eine Floppy nach mehreren Versuchen, Frontier auf das Notebook zu kopieren und zu installieren
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Dem waren zahlreiche Versuche vorausgegangen, die Diskette mit einem Linux-Rechner zu bespielen und die Installation selbst auf dem Compaq zu starten. Letztendlich half ein Rechner mit Windows 7 aus. Das 64-Bit-Betriebssystem beschwerte sich aber über eine Inkompatibilität der Datei ask.exe. Die Install.bat schob also nur die spanische Version auf den vorbereiteten Datenträger.

Spielen ohne Maustreiber

Syndicate und Prince of Persia bereiteten keine Schwierigkeiten. Sie waren nahezu sofort (nach fünf Minuten bei Prince of Persia und etwa einer halben Stunde bei Syndicate) betriebsbereit. Das Hauptproblem war allerdings die unkonventionelle Bedienung: Wie wird ein Spiel beendet und was macht der Anwender eigentlich ohne Maustreiber? Und wieso funktioniert Alt-Tab eigentlich nicht?

Das System eignet sich für Klassiker: David Brabens Frontier alias Elite 2, Bullfrogs Klassiker Syndicate, der immer noch keine ordentliche Neuauflage bekommen hat, oder Prince of Persia, bei dem Spieler zahlreiche Tode sterben müssen.

Fanseiten für Compaq-Besitzer

Wer mehr über das Gerät wissen will, dem sei ein Blick ins Usenet empfohlen. Besonders umfangreich ist eine FAQ aus der Newsgroup comp.sys.laptops - bis hin zur Anzahl der Zylinder und Sektoren der verbauten Festplatte. Weitere Informationen finden sich zudem auf der Homepage von Ulrich Hansen.

 Nichts für LinkshänderVerfügbarkeit und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 352,00€
  2. 69,99€
  3. (aktuell u. a. SanDisk SSD Plus 480 GB 59,90€, Goliath Games Recoil Starter Set 39,99€)
  4. (u.a. Acer Predator XB241Hbmipr, 24 Zoll 289,00€)

ldlx 08. Apr 2013

Ich hätte da noch einen Toshiba T1910 zu bieten... - Baujahr 1992, letztes BIOS von...

ongaponga 31. Dez 2011

Waren das nicht DDs, also 720KB Disks?

Crass Spektakel 30. Dez 2011

Meine erste Speichererweiterung: Amiga500 von 512kByte auf 1024kB erweitert: 400DM...

Wombert 04. Apr 2011

Jap. War echt top. Bester Trackball ever. Man konnte so viel schneller arbeiten als mit...

Wombert 04. Apr 2011

Vor allem war es ein *SX* 33. War eigentlich ganz okay von der Leistung her. 32...


Folgen Sie uns
       


Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay

Wir zeigen die ersten 10 Minuten von Bright Memory, dem actionreichen Indie-Ego-Shooter mit spektakulären Schwertkampf-Einlagen.

Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay Video aufrufen
Urheberrecht: Warum die Kreativwirtschaft plötzlich Uploadfilter ablehnt
Urheberrecht
Warum die Kreativwirtschaft plötzlich Uploadfilter ablehnt

Eigentlich sollte der umstrittene Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform die Rechteinhaber gegenüber Plattformen wie Youtube stärken. Doch nun warnen TV-Sender und Medien vor Nachteilen durch das Gesetz. Software-Entwickler sollen keine zusätzlichen Rechte bekommen.
Von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Länder bremsen Urheberrechtsreform aus
  2. EuGH-Gutachten Deutsches Leistungsschutzrecht soll unzulässig sein
  3. Leistungsschutzrecht So oft könnten Verlage künftig an Bezahlartikeln verdienen

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Agilität Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
  2. Studie Wo Frauen in der IT gut verdienen
  3. Freiberuflichkeit Bin ich zum Freelancer im IT-Business geeignet?

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

    •  /