Abo
  • Services:
Anzeige
Compaq Aero 4/33C im Test: Kleines Kraftpaket mit 33 MHz

Alles ohne Codepages

Mit ein paar Fehlermeldungen beim Booten - wer braucht schon Codepages - gelang es uns, Frontier zu starten. Das aufwendig entwickelte Spiel lief anstandslos - aufgrund eines Problems bei der Vorbereitung allerdings nur auf Spanisch. Nicht unerwähnt bleiben sollte, dass bei der Installation von Frontier aus Frust eine Diskette zerstört wurde. Glücklicherweise konnten neue Diskettenquellen erschlossen werden.

  • 486er mit WLAN? (Fotos: as)
  • Compaq Contura Aero 4/33C.
  • Schnittstellen der Rückseite: parallel, Dock und seriell
  • Der Akku ist vorne positioniert und kann seitlich leicht entnommen werden.
  • Mit CDs, Zips, MOs oder FDDs kann das Notebook nur mit passendem Zubehör etwas anfangen.
  • Langlebige Tastatur
  • Ein Trackball ermöglicht Mausbewegungen mit Schwung.
  • Zubehör: Diskettenlaufwerke mit Anschluss
  • Diskettenlaufwerk
  • Diskettenlaufwerk am Aero angeschlossen. Die Stromversorgung übernimmt das Notebook. Ein Netzteil ist überflüssig.
  • Eine Floppy nach mehreren Versuchen, Frontier auf das Notebook zu kopieren und zu installieren
  • Neue Disketten mussten her.
  • Zuverlässige Mechanik
Eine Floppy nach mehreren Versuchen, Frontier auf das Notebook zu kopieren und zu installieren

Dem waren zahlreiche Versuche vorausgegangen, die Diskette mit einem Linux-Rechner zu bespielen und die Installation selbst auf dem Compaq zu starten. Letztendlich half ein Rechner mit Windows 7 aus. Das 64-Bit-Betriebssystem beschwerte sich aber über eine Inkompatibilität der Datei ask.exe. Die Install.bat schob also nur die spanische Version auf den vorbereiteten Datenträger.

Anzeige

Spielen ohne Maustreiber

Syndicate und Prince of Persia bereiteten keine Schwierigkeiten. Sie waren nahezu sofort (nach fünf Minuten bei Prince of Persia und etwa einer halben Stunde bei Syndicate) betriebsbereit. Das Hauptproblem war allerdings die unkonventionelle Bedienung: Wie wird ein Spiel beendet und was macht der Anwender eigentlich ohne Maustreiber? Und wieso funktioniert Alt-Tab eigentlich nicht?

Das System eignet sich für Klassiker: David Brabens Frontier alias Elite 2, Bullfrogs Klassiker Syndicate, der immer noch keine ordentliche Neuauflage bekommen hat, oder Prince of Persia, bei dem Spieler zahlreiche Tode sterben müssen.

Fanseiten für Compaq-Besitzer

Wer mehr über das Gerät wissen will, dem sei ein Blick ins Usenet empfohlen. Besonders umfangreich ist eine FAQ aus der Newsgroup comp.sys.laptops - bis hin zur Anzahl der Zylinder und Sektoren der verbauten Festplatte. Weitere Informationen finden sich zudem auf der Homepage von Ulrich Hansen.

 Nichts für LinkshänderVerfügbarkeit und Fazit 

eye home zur Startseite
ldlx 08. Apr 2013

Ich hätte da noch einen Toshiba T1910 zu bieten... - Baujahr 1992, letztes BIOS von...

ongaponga 31. Dez 2011

Waren das nicht DDs, also 720KB Disks?

Crass Spektakel 30. Dez 2011

Meine erste Speichererweiterung: Amiga500 von 512kByte auf 1024kB erweitert: 400DM...

Wombert 04. Apr 2011

Jap. War echt top. Bester Trackball ever. Man konnte so viel schneller arbeiten als mit...

Wombert 04. Apr 2011

Vor allem war es ein *SX* 33. War eigentlich ganz okay von der Leistung her. 32...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn
  2. WESTPRESS, Hamm
  3. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  4. Omnicare Pharma GmbH, Siegburg bei Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,90€
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 48,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

  1. Re: "anonymisiert" geht gar nicht

    Ankerwerfer | 16:23

  2. Re: Hinweise wie andere Ticketsysteme funktionieren

    Akaruso | 16:23

  3. Re: Kopf -> Tisch

    derKlaus | 16:23

  4. Re: Was bedeutet mittlerweile Indie-Game?

    der_wahre_hannes | 16:22

  5. Irgendwie macht "konkurrierende Minecraft Server...

    meinoriginaluse... | 16:19


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel