Abo
  • Services:

Doch rekordverdächtig

Lekkermobil besteht Langzeit- und Härtetests

Eine elektrische Fahrt von München nach Berlin scheint doch möglich. Akkuhersteller DBM hat ein neu aufgebautes Lekkermobil durch die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) sowie Dekra testen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Lekkermobil
Lekkermobil

Die Leistungsfähigkeit des Elektroautos Lekkermobil ist offensichtlich bestätigt. Dem Tagesspiegel liegen Testergebnisse der Berliner Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) und des Prüfunternehmens Dekra vor, nach denen eine 600-Kilometer-Fahrt mit einem Elektroauto tatsächlich möglich war, berichtet die Berliner Tageszeitung in einer Vorabmeldung zur Ausgabe vom 1. April 2011.

Von München nach Berlin

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  2. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Köln

Im Oktober 2010 hatten das Berliner Unternehmen DBM Energy und der Energieversorger Lekker eine Langstreckenfahrt mit dem sogenannten Lekkermobil, einem zum Elektroauto umgebauten Audi A2, durchgeführt. Sie waren nonstop von München nach Berlin gefahren. Möglich wurde das durch Kolibri, einen von DBM entwickelten Akku auf Lithium-Polymer-Basis.

Der Automobilverband ADAC mochte diesen Angaben jedoch keinen Glauben schenken. Bei der Fahrt sei kein Notar dabei gewesen - derjenige, der die Fahrt hätte beglaubigen sollen, hatte abgesagt. Außerdem habe, so kritisierte der ADAC, keine neutrale technische Abnahme des Autos stattgefunden. Dass das Auto im Winter einem Feuer zum Opfer fiel, trug nicht gerade dazu bei, die Zweifel des ADAC auszuräumen.

Harte Bedingungen

DBM hatte BAM und Dekra ein neu aufgebautes Elektrofahrzeug auf der Basis eines Audi A2 zur Verfügung gestellt. Das verfügte über einen kleineren Akku als das Lekkermobil, spulte auf dem Rollprüfstand der Dekra aber dennoch gut 455 Kilometer ab. BAM und Dekra testeten den Akku zudem unter harten Bedingungen. Die Prüfer setzten ihn extremen Klima- und Luftdruckschwankungen aus, schlossen ihn kurz und falsch an, überluden ihn und testeten seine Haltbarkeit, indem sie ihn mechanischen Belastungen wie Schwingungen, Stößen und mehreren Aufprallen aussetzten.

  • Das Lekkermobil, ein zum Elektroauto umgebauter Audi A2 (Foto: Lekker)
  • Das Projekt: Nonstop nach Berlin (Foto: Lekker)
  • Los geht's (Foto: Lekker)
Das Lekkermobil, ein zum Elektroauto umgebauter Audi A2 (Foto: Lekker)

Die Tests seien "positiv ausgefallen", resümierte DBM-Chef Mirko Hannemann. "Die Kolibri-Zellen haben alle Prüfungen bestanden." Die Untersuchungen durch BAM und Dekra belegten, dass die Kolibri-Zellen "die erforderlichen Sicherheitsstandards zu Luft, Land und Wasser" erfüllten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-76%) 11,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. (-78%) 7,99€
  4. (-69%) 9,99€

Bouncy 04. Apr 2011

Was soll diese Frage? Nein. Hast du gegenteilige Fakten die belegen, dass man nicht...

DrKrieger 02. Apr 2011

nur wenn man jeden crap glaubt. kalte fusion und LENRs sind ein riesen betrug. http...

TC 02. Apr 2011

genauso wie EEStor mit ihrem Super-Kondensator-Akku Investorgelder kassieren, und abhauen...

Suomynona 01. Apr 2011

Selbstverständlich ist so etwas realisierbar, wer dies ernsthaft in Zweifel zieht sollte...

Cleanthinking 31. Mär 2011

Ist kein April-Scherz, wäre ja auch zu früh. Hier gibt es das Video der Bundesanstalt...


Folgen Sie uns
       


Golemma, die Lokomotive, in Far Lone Sails - Livestream

Durch eine komplette Nacht sind wir in Far: Lone Sails mit unseren Zuschauern im Livestream geschippert. Dabei haben wir unser Schiff Golemma getauft und neue Lösungen für verzögerte Live-Kommentare erfunden.

Golemma, die Lokomotive, in Far Lone Sails - Livestream Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /