Linuxtag 2011

Vortragsprogramm veröffentlicht

Der Berliner Linuxtag hat das Programm für 2011 veröffentlicht. Die Messe in Berlin beschäftigt sich in Vorträgen und Workshops vom 11. bis zum 14. Mai mit aktuellen Themen aus der quelloffenen Softwarewelt.

Artikel veröffentlicht am ,
Linuxtag 2011: Vortragsprogramm veröffentlicht

Die Vortragsreihe des Linuxtags 2011 steht fest: Den kompletten Plan stellte das Programmkomitee auf seiner Webseite zur Verfügung. In den vier Tagen vom 11. bis zum 14. Mai 2011 warten über 150 Vorträge und Workshops zu den Themen Linux und Open-Source-Software auf den Besucher.

Stellenmarkt
  1. Data Engineer (m/f/d)
    UNICEPTA GmbH, Berlin
  2. Quality Engineer Software / Software Tester (m/w/d)
    Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen (Home-Office möglich)
Detailsuche

Wie jedes Jahr sind die Vorträge thematisch sortiert. In diesem liegen die Schwerpunkte bei Geschäftsmodellen, Cloud Computing, IPv6 und Sicherheit. Der Kernel-Tag ist Samstag, bei dem die Entwickler Fragen rund um Linux beantworten. Parallel dazu gibt es Einführungen in die Distributionen und Desktops. Auch in diesem Jahr gibt es kostenpflichtige Zusatzveranstaltungen, wie den Drupal Businessday. Ebenso wird es wieder einen Hacking-Contest geben und LPI-Zertifizierungen werden angeboten.

Der Linuxtag findet unter dem Motto "Where .com meets .org" in den ICC-Messehallen unter dem Funkturm in Berlin statt. [von Sebastian Grüner]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Meta
"Es ist euer Job, euch in Horizon Worlds zu verlieben!"

Amüsante Auszüge aus Memos von Meta zeigen, dass nicht mal die Entwickler von Horizon Worlds gerne in ihre virtuelle Welt eintauchen.

Meta: Es ist euer Job, euch in Horizon Worlds zu verlieben!
Artikel
  1. Corning: Moderne Glasfaser ist ihren Vorgängern nur wenig ähnlich
    Corning
    Moderne Glasfaser ist ihren Vorgängern nur wenig ähnlich

    Lichtwellenleiter sind eine alte Technik. Heute müssen sie für Glasfaser-Verkabelung in Gebäuden fast neu erfunden werden.

  2. Klage gegen Datenschutzaufsicht: Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen
    Klage gegen Datenschutzaufsicht
    Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen

    Das BKA will gesammelte Überwachungsdaten nicht löschen müssen. Deswegen klagt die Polizei gegen einen Bescheid des obersten Datenschützers.
    Eine Exklusivmeldung von Lennart Mühlenmeier

  3. Justizminister: Ausweiskopien sollen aus dem Handelsregister gelöscht werden
    Justizminister
    Ausweiskopien sollen aus dem Handelsregister gelöscht werden

    Im Online-Handelsregister lassen sich persönliche Daten wie Ausweiskopien oder Unterschriften einfach abrufen. Justizminister Marco Buschmann will das ändern.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • iPhone 14 Plus jetzt erhältlich • Günstig wie nie: Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, KF DDR5-5600 16GB 99,39€, Logitech Gaming-Maus 69,99€, MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€ • AMD Ryzen 7 5800X3D 429€ • NfS Unbound vorbestellbar • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /