Marktstart

HTC Desire S mit Android 2.3.3 ist da

Nach Angaben von HTC ist das Desire S ab sofort in Deutschland verfügbar. Das Android-Smartphone soll es auch bei den großen Netzbetreibern geben. Die führen es in ihren Onlineshops aber bislang nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
HTC Desire S
HTC Desire S

HTC verspricht, dass das Desire S mit Android 2.3.3 ab sofort in Deutschland zum Listenpreis von 490 Euro verfügbar ist. Seit Anfang der Woche kann das Desire S bereits bei Amazon bestellt werden. Dort war es zunächst für 456 Euro gelistet. In den letzten beiden Tagen verringerte sich der Kaufpreis bei Amazon auf 444 Euro.

Nach wie vor verkauft kein Onlineshop der großen deutschen Netzbetreiber derzeit das Desire S. Einzig der Onlineshop der Deutschen Telekom führt das Desire S bereits. Demnach kann es dort ab April 2011 bestellt werden. Nach Golem.de vorliegenden Informationen der Kundenbetreuung von O2 will der Netzbetreiber das Gerät in der Woche ab dem 11. April 2011 anbieten. Die O2-Pressestelle wollte Golem.de den Termin bislang nicht bestätigen.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • HTC Desire S
  • HTC Desire S
  • HTC Desire S
 

Vodafone hatte Anfang Februar 2011 verkündet, das Desire S im Mai 2011 anbieten zu wollen. Ob es bei dieser Planung bleibt oder ob Vodafone das Mobiltelefon nun früher anbieten wird, ist nicht bekannt. Es ist nicht bekannt, was das Desire S bei den Netzbetreibern kosten wird.

Das Desire S hat wie das Legend ein Unibody-Gehäuse, das aus einem Aluminiumblock gefertigt wurde. Dem Arbeitsspeicher von 768 MByte steht ein interner Speicher von 2 GByte zur Seite. Außerdem liegt dem Mobiltelefon eine Speicherkarte mit 8 GByte bei. Als weitere Neuerung hat das Desire S nun neben der 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite eine Frontkamera in VGA-Auflösung für Videotelefonate und es unterstützt DLNA sowie WLAN nach 802.11 b/g/n.

Das Desire S wird gleich mit Android 2.3.3 und einer neuen Sense-Version ausgeliefert. Das Programmstartermenü zeigt nun häufig aufgerufene Anwendungen in einem separaten Bereich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


WinMo4tw 01. Apr 2011

Ist dir der geringe Aufpreis für den größeren Bildschirm zu hoch? Einen anderen...

nuffy 31. Mär 2011

Genau das war der Grund meiner Eingangsfrage... Für mich sieht Sense schick aus, es ist...

kendon 31. Mär 2011

weniger heulen, mehr rooten.

oiBio 31. Mär 2011

soll mitte April kommen -> http://www.androidpit.de/de/android/blog/394628/HTC-Desire-HD...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Truppenversuch
Microsofts Kampfbrille macht Soldaten schlechter

Beim Truppenversuch der modifizierten Hololens 2 für die US-Armee hat sich herausgestellt, dass die Soldaten an Kampfkraft einbüßen und die Brillen ablehnen.

Truppenversuch: Microsofts Kampfbrille macht Soldaten schlechter
Artikel
  1. Nutzertest: Deutsche Glasfaser erreicht 1 GBit/s nicht ganz
    Nutzertest
    Deutsche Glasfaser erreicht 1 GBit/s nicht ganz

    Ein Kunde hat seine Hardware aufgerüstet, dennoch bekommt er statt 1 GBit/s nur 950 MBit/s im Download. Deutsche Glasfaser forscht nach.

  2. Morgan Stanley: Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter
    Morgan Stanley
    Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter

    Wegen der Nutzung von Whatsapp hatten Finanzregulatoren 2022 mehrere Banken mit hohen Strafen belegt.

  3. Deutschlandticket: 49-Euro-Ticket kommt erst zum 1. Mai
    Deutschlandticket
    49-Euro-Ticket kommt erst zum 1. Mai

    Fahrgäste können ab dem 1. Mai 2023 für 49 Euro im Monat das Deutschlandticket bundesweit nutzen. Dazu kommt ein bundesweites Jobticket zu einem günstigeren Preis.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • XFX RX 7900 XTX 1.199€ • WSV bei MM • Razer Viper V2 Pro 119,99€ • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM/Graka-Preisrutsch • Razer Gaming-Stuhl -41% • 3D-Drucker 249€ • Kingston SSD 1TB 49€ • Asus RTX 4080 1.399€[Werbung]
    •  /