Abo
  • Services:

Optimus 3D erhält Gingerbread erst als Update

Das Optimus 3D kommt im Juni 2011 zunächst mit dem veralteten Android 2.2 auf den Markt. Erst später will LG ein Update auf Android 2.3 alias Gingerbread nachreichen. Einen Termin dafür gibt es weiterhin nicht. LG will die verzögerte Markteinführung wohl nicht dazu nutzen, das Mobiltelefon doch gleich mit Android 2.3 auf den Markt zu bringen. Zum Marktstart des Optimus 3D könnte schon der Gingerbread-Nachfolger erschienen sein, so dass dann selbst Android 2.3 nicht mehr auf der Höhe der Zeit wäre.

  • LG Optimus 3D
  • LG Optimus 3D
  • LG Optimus 3D
  • LG Optimus 3D
  • LG Optimus 3D
  • LG Optimus 3D
  • LG Optimus 3D
  • LG Optimus 3D
  • LG Optimus 3D
  • LG Optimus 3D
  • LG Optimus 3D
  • LG Optimus 3D
  • LG Optimus 3D
  • LG Optimus 3D
  • LG Optimus 3D
  • LG Optimus 3D
LG Optimus 3D
Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. symmedia GmbH, Bielefeld

Das UMTS-Smartphone unterstützt HSDPA mit bis zu 14,4 MBit/s. Welche weiteren Mobilfunknetze unterstützt werden, ist noch nicht bekannt. Als weitere Drahtlostechnik steht WLAN nach 802.11 b/g/n zur Verfügung; zur Bluetooth-Unterstützung liegen keine Angaben vor. Das Mobiltelefon hat einen A-GPS-Empfänger, einen HDMI-Ausgang sowie eine 3,5-mm-Klinkenbuchse und unterstützt HDMI 1.4.

Mit einem Gewicht von 168 Gramm ist das Optimus 3D ein Schwergewicht unter den Smartphones. Es wiegt fast so viel wie das 170 Gramm schwere Milestone von Motorola. Die Maße des LG-Geräts lauten 128,8 x 68 x 11,9 mm. Zur Akkulaufzeit machte LG keine Angaben. Es ist nur bekannt, dass der verwendete Akku eine Kapazität von 1.500 mAh liefert.

HTC Evo 3D als Konkurrent zum Optimus 3D angekündigt

Ebenfalls im Sommer 2011 will HTC ein Android-Smartphone mit 3D-Touchscreen auf den Markt bringen. Allerdings wurde das Evo 3D bislang nur mit diesem Termin für die USA angekündigt. Es wird im Unterschied zum Optimus 3D dann gleich mit Android 2.3 auf den Markt kommen. HTC will das Evo 3D prinzipiell auch nach Europa bringen. Dass es das Mobiltelefon dann auch in Deutschland geben wird, wurde noch nicht bestätigt.

 LG Optimus 3D: Android-Smartphone mit 3D-Touchscreen kostet 600 Euro
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 12,74€
  2. (-78%) 7,99€
  3. 1,29€
  4. 39,99€

Tera 31. Mär 2011

Es gab ja auch früher 60GIG festplatten mp3 spieler. Wo die Ipods noch bei maximal 40...

am (golem.de) 30. Mär 2011

Hm, und was machen all die Tiere, deren Augenabstand nicht dem des Menschen entspricht...

GeroflterCopter 30. Mär 2011

Also alles wie bei Apple (bis auf die fehlende Messenger-App, aber die kommt mit der...


Folgen Sie uns
       


Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream

Wir diskutieren über Richtlinien für gewalthaltige Spiele, Battle-Royale-Trends, Politik in Games und Zuschauerfragen finden ebenfalls ihren Platz.

Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

    •  /