Abo
  • Services:
Anzeige
Mozilla: Firefox 4 für Android ist fertig

Mozilla

Firefox 4 für Android ist fertig

Rund eine Woche nach der Desktopversion hat Mozilla nun auch Firefox 4 für Android veröffentlicht. Der Browser verwendet die gleiche Engine wie die Desktopvariante, wurde aber für Touchbedienung und kleine Displays optimiert.

Firefox 4 für Android ist laut Mozilla bis zu dreimal so schnell wie der vorinstallierte Android-Standardbrowser. Dafür soll die mit Firefox 4 eingeführte neue Javascript-Engine Jägermonkey sorgen.

Anzeige

Hinzu kommen "Electrolysis" und "Layers": Electrolysis sorgt dafür, dass das Browserinterface, das bei Firefox ebenfalls von der Browserengine gerendert wird, in einem eigenen Prozess abläuft. Dadurch kann Firefox 4 für Android schneller auf Nutzereingaben reagieren, während Seiten geladen oder komplexe Javascript-Funktionen ausgeführt werden. Layers sorgt dafür, dass Bilder, feste Hintergründe, eingebundene Videos und andere Objekte in der GPU zusammengesetzt werden und so die Darstellung von grafiklastigen Funktionen wie Scrollen, Zoomen, das Darstellen von Animationen und das Abspielen von Videos beschleunigt.

  • Firefox 4 für Android
  • Erweiterungen verwalten
  • Offene Tabs in Firefox 4 für Android
  • Firefox 4 für Android: Bookmarks mit einem Tippen anlegen
  • Firefox 4 für Android: Awesome Screen
  • Firefox 4 für Android
  • Firefox 4 für Android mit Personas anpassen
  • Firefox 4 für Android: Privacy-Einstellungen
  • Firefox 4 für Android: integrierte Suche
  • Firefox 4 für Android
  • Firefox 4 für Android mit Firefox Sync
  • Firefox 4 für Android mit Tabbed Browsing
  • Firefox 4 für Android
  • Einrichten von Firefox Sync
  • Tabbed Browsing in Firefox 4 für Android
  • Firefox 4 für Android: Startseite
Firefox 4 für Android

Den größten Unterschied zur Desktopversion stellt das Userinterface dar: Ziel der Mozilla-Entwickler war es, das Tippen auf das Notwendigste zu reduzieren. Zudem wurden Funktionen wie Tabbed Browsing, Bookmarks, Erweiterungen und Firefox Sync in den mobilen Browser integriert.

Der Browser blendet alle ungenutzten Browserelemente aus und gibt der dargestellten Webseite möglichst viel Raum, was vor allem auf kleinen Smartphone-Displays von Vorteil ist. Schiebt man die Webseite nach links, gibt der Browser am rechten Rand Bedienelemente frei, um vor- und zurückzunavigieren, Bookmarks anzulegen und die Einstellungen zu öffnen. Tabs befinden sich am linken Rand und werden ebenfalls durch Schieben freigelegt.

Firefox Sync sorgt dafür, dass Daten wie der Verlauf, Bookmarks, geöffnete Tabs, Formulardaten und Passwörter über Computer und Mobilgeräte hinweg synchronisiert werden. Der Awesome Screen soll für einen schnellen Zugriff auf Webseiten im Verlauf, Bookmarks oder offene Tabs sorgen. Über die Share-Seite lassen sich Artikel über E-Mail, Facebook, Twitter, Google Reader und andere Dienste teilen. Besonders wichtige Webseiten können als PDF gespeichert werden, um sie offline nutzen zu können.

Firefox 4 für Android kann unter mozilla.com/mobile ab sofort heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
GeroflterCopter 31. Mär 2011

Ich gewöhn mich dran :D Ich bin zwar schon etwas länger hier aber das mit dem Antworten...

capprice 31. Mär 2011

Nein, aber ich finde es schade dass ich jemandem mit ca. 10.000 überflüssigen Beiträgen...

Paykz0r 31. Mär 2011

Firefox hat sich hier gegen WebApp Entwicklung entschieden. Es werden keine Touchscreen...

likely 30. Mär 2011

likely ist schon in der lage doch mein Android Maket sagt dann failed. Aber irgendwie...

action_papst 30. Mär 2011

Darkys ROM drauf, OC auf 1,2 Ghz, Lagfix. Alles andere läuft schnell, nur Firefox ist ne...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum Abt. Personal- und Sozialwesen (M210), Heidelberg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Globalfoundries

    AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung

  2. Pocketbeagle

    Beaglebone passt in die Hosentasche

  3. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  4. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  5. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  6. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  7. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  8. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  9. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  10. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    logged_in | 08:09

  2. Re: Bezeichnung Intel

    marcelpape | 08:09

  3. Re: Es nervt!!!

    Test_The_Rest | 07:58

  4. Re: "Vodafone sieht sich nicht betroffen"

    franzbauer | 07:54

  5. Re: Apple könnte das iPhone auch pünktlich...

    Skaarah | 07:53


  1. 08:11

  2. 07:21

  3. 18:13

  4. 17:49

  5. 17:39

  6. 17:16

  7. 17:11

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel