Abo
  • Services:
Anzeige
Spieletest Need For Speed Shift 2: Mit gesenktem Kopf in die Kurve

Schadensmodell und Karrieremodus

Shift 2 bietet in vielen weiteren Bereichen dezente, aber spürbare Neuerungen. Beispielweise ist das Schadensmodell der rund 120 Vehikel von fast 40 Herstellern wie BMW, McLaren oder Porsche komplexer und hinterlässt nach Karambolagen sichtlich Spuren und Karosserieteile auf der Fahrbahn; echte Auswirkungen auf das Fahrverhalten haben Unfälle allerdings nicht. Der Karrieremodus wurde weiter ausgebaut und durch zusätzliche Events wie Langstreckenrennen und Disziplinen etwa in Autoklassikern oder Muscle Cars aufgewertet, die Tuning-Möglichkeiten ausgebaut - an den Detailgrad der Premiumfahrzeuge von Gran Turismo 5 reichen die Autos aber nicht heran.

Anzeige
  • Need For Speed Shift 2 Unleashed
  • Need For Speed Shift 2 Unleashed
  • Need For Speed Shift 2 Unleashed
  • Need For Speed Shift 2 Unleashed
  • Need For Speed Shift 2 Unleashed
  • Need For Speed Shift 2 Unleashed
  • Need For Speed Shift 2 Unleashed
  • Need For Speed Shift 2 Unleashed
  • Need For Speed Shift 2 Unleashed
  • Need For Speed Shift 2 Unleashed
Need For Speed Shift 2 Unleashed

Auch das aus Hot Pursuit schon bekannte Autolog-Feature ist integraler Bestandteil von Shift 2: Das Spiel zeichnet automatisch Leistungen und Karrierefortschritte auf und vergleicht sie online mit denen von Freunden. Aus den Ergebnissen erstellt es nicht nur ein ständig verändertes virtuelles Menü mit Bestenlisten, sondern es schlägt auch immer wieder neue Multiplayer-Herausforderungen vor.

Zahlreiche Fahrhilfen und Schwierigkeitsgrade machen Shift 2 Unleashed auch für Einsteiger spielbar, für kurze Arcade-Fahrten eignet es sich aber nicht gut. Die Entwickler wollen durchaus, dass sich der Spieler mit Fahrphysik und dem realistischen Fahrverhalten auseinandersetzt. Dafür ist das Renngeschehen noch glaubwürdiger geworden: Es gibt nun auch Tag- und Nachtwechsel, so dass der Spieler in der Dämmerung Gas geben oder ein Nachtrennen fahren kann.

Shift 2 Unleashed ist ab dem 31. März 2011 für Playstation 3, Xbox 360 und Windows-PC im Handel erhältlich und kostet etwa 60 (Konsolen) beziehungsweise 50 Euro. Die USK hat eine Altersfreigabe ab sechs Jahren erteilt.

Fazit

Mehr, besser, schöner: Shift 2 ist dem Vorgänger sehr ähnlich, setzt aber an vielen Stellen frische Akzente. Die Fahrphysik ist besser, die Grafik schöner, Fahrzeug- und Streckenvielfalt größer. Dank Autolog-Funktion ist das Programm auch in den Punkten Multiplayer und Langzeitmotivation gelungener - wer sich am realistischen Anspruch nicht stört und schon den Vorgänger mochte, kann mit Unleashed nichts falsch machen.

 Spieletest Need For Speed Shift 2: Mit gesenktem Kopf in die Kurve

eye home zur Startseite
Xstream 30. Mär 2011

doch ich habe damals auch need for speed 2 und test drive off road gespielt, nfs 2 hat...

Anonymouse 30. Mär 2011

Ah ok, danke. Das wusste ich nicht. erst informieren, dann meckern ^^

MabuseXX 30. Mär 2011

Der Vorgänger ist Shift 1 nicht Hot Pursuit 2010.....und Shift 2 hat mit besagten HP2010...

MabuseXX 30. Mär 2011

Das ist so nicht Richtig. Es gehört immer noch zur Need for Speed-Reihe, ist aber eben...

elitezocker 30. Mär 2011

BLUR hat auch eine LAN Option.


Xbox 360 Erfolge und Achievement Guides / 31. Mär 2011

Need for Speed Shift 2 Unleashed Erfolge / Achievements



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Hamburg
  2. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  3. Bertrandt Services GmbH, Herford
  4. BASF SE, Ludwigshafen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 0,00€ USK 18

Folgen Sie uns
       


  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen
  2. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  3. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"

Soziale Medien: Mein gar nicht böser Twitter-Bot
Soziale Medien
Mein gar nicht böser Twitter-Bot
  1. Soziale Medien Social Bots verzweifelt gesucht

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

  1. Re: Warum tritt bei Kobalt weniger...

    Arsenal | 21:11

  2. Sie glauben nicht...

    Sharra | 21:06

  3. Re: Vodafone und FTTB/H?

    Dachskiller | 21:04

  4. Warum Quoten erreichen??

    AgentBignose | 21:03

  5. Re: Liebe Einbrecher

    Axido | 20:55


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel