Abo
  • Services:
Anzeige
Spieletest Need For Speed Shift 2: Mit gesenktem Kopf in die Kurve

Schadensmodell und Karrieremodus

Shift 2 bietet in vielen weiteren Bereichen dezente, aber spürbare Neuerungen. Beispielweise ist das Schadensmodell der rund 120 Vehikel von fast 40 Herstellern wie BMW, McLaren oder Porsche komplexer und hinterlässt nach Karambolagen sichtlich Spuren und Karosserieteile auf der Fahrbahn; echte Auswirkungen auf das Fahrverhalten haben Unfälle allerdings nicht. Der Karrieremodus wurde weiter ausgebaut und durch zusätzliche Events wie Langstreckenrennen und Disziplinen etwa in Autoklassikern oder Muscle Cars aufgewertet, die Tuning-Möglichkeiten ausgebaut - an den Detailgrad der Premiumfahrzeuge von Gran Turismo 5 reichen die Autos aber nicht heran.

Anzeige
  • Need For Speed Shift 2 Unleashed
  • Need For Speed Shift 2 Unleashed
  • Need For Speed Shift 2 Unleashed
  • Need For Speed Shift 2 Unleashed
  • Need For Speed Shift 2 Unleashed
  • Need For Speed Shift 2 Unleashed
  • Need For Speed Shift 2 Unleashed
  • Need For Speed Shift 2 Unleashed
  • Need For Speed Shift 2 Unleashed
  • Need For Speed Shift 2 Unleashed
Need For Speed Shift 2 Unleashed

Auch das aus Hot Pursuit schon bekannte Autolog-Feature ist integraler Bestandteil von Shift 2: Das Spiel zeichnet automatisch Leistungen und Karrierefortschritte auf und vergleicht sie online mit denen von Freunden. Aus den Ergebnissen erstellt es nicht nur ein ständig verändertes virtuelles Menü mit Bestenlisten, sondern es schlägt auch immer wieder neue Multiplayer-Herausforderungen vor.

Zahlreiche Fahrhilfen und Schwierigkeitsgrade machen Shift 2 Unleashed auch für Einsteiger spielbar, für kurze Arcade-Fahrten eignet es sich aber nicht gut. Die Entwickler wollen durchaus, dass sich der Spieler mit Fahrphysik und dem realistischen Fahrverhalten auseinandersetzt. Dafür ist das Renngeschehen noch glaubwürdiger geworden: Es gibt nun auch Tag- und Nachtwechsel, so dass der Spieler in der Dämmerung Gas geben oder ein Nachtrennen fahren kann.

Shift 2 Unleashed ist ab dem 31. März 2011 für Playstation 3, Xbox 360 und Windows-PC im Handel erhältlich und kostet etwa 60 (Konsolen) beziehungsweise 50 Euro. Die USK hat eine Altersfreigabe ab sechs Jahren erteilt.

Fazit

Mehr, besser, schöner: Shift 2 ist dem Vorgänger sehr ähnlich, setzt aber an vielen Stellen frische Akzente. Die Fahrphysik ist besser, die Grafik schöner, Fahrzeug- und Streckenvielfalt größer. Dank Autolog-Funktion ist das Programm auch in den Punkten Multiplayer und Langzeitmotivation gelungener - wer sich am realistischen Anspruch nicht stört und schon den Vorgänger mochte, kann mit Unleashed nichts falsch machen.

 Spieletest Need For Speed Shift 2: Mit gesenktem Kopf in die Kurve

eye home zur Startseite
Xstream 30. Mär 2011

doch ich habe damals auch need for speed 2 und test drive off road gespielt, nfs 2 hat...

Anonymouse 30. Mär 2011

Ah ok, danke. Das wusste ich nicht. erst informieren, dann meckern ^^

MabuseXX 30. Mär 2011

Der Vorgänger ist Shift 1 nicht Hot Pursuit 2010.....und Shift 2 hat mit besagten HP2010...

MabuseXX 30. Mär 2011

Das ist so nicht Richtig. Es gehört immer noch zur Need for Speed-Reihe, ist aber eben...

elitezocker 30. Mär 2011

BLUR hat auch eine LAN Option.


Xbox 360 Erfolge und Achievement Guides / 31. Mär 2011

Need for Speed Shift 2 Unleashed Erfolge / Achievements



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TUI Group, Hannover
  2. Bosch Energy and Building Solutions GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. Storch-Ciret Business Services GmbH, Wuppertal
  4. SCHIFFL GmbH & Co. KG, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    SzSch | 03:03

  2. Re: History repeats itself

    Seitan-Sushi-Fan | 03:00

  3. Re: Wie viel muss sich die dubiose "Antiviren...

    bombinho | 02:28

  4. Re: Apple könnte das iPhone auch pünktlich...

    Pjörn | 02:05

  5. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    Pjörn | 01:37


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel