Abo
  • IT-Karriere:

Android-Smartphones

Sony Ericsson setzt künftig auf freischaltbaren Bootloader

Sony Ericsson verabschiedet sich von den geschlossenen Bootloadern auf seinen Android-Smartphones. Alle dieses Jahr auf den Markt kommenden Xperia-Modelle erhalten einen freischaltbaren Bootloader. Allerdings müssen die Mobiltelefone bestimmte Anforderungen erfüllen.

Artikel veröffentlicht am ,
Android-Smartphones: Sony Ericsson setzt künftig auf freischaltbaren Bootloader

Die Xperia-Modelle Play, Arc, Neo und Pro werden mit einem Bootloader ausgeliefert, den versierte Entwickler freischalten können. Von Haus aus sind die Bootloader weiterhin blockiert. Mit dem Freischalten des Bootloaders lässt sich eine modifizierte Android-Firmware auf das Mobiltelefon installieren. Das führe dann aber automatisch zum Garantieverlust, betont Sony Ericsson.

Stellenmarkt
  1. Villeroy & Boch AG, Mettlach
  2. Caritas Wohn- und Werkstätten im Erzbistum Paderborn e. V., Paderborn

Alle bisherigen Xperia-Modelle sind davon ausgeschlossen, so dass sich der Bootloader auf diesen Geräten nicht ohne weiteres freischalten lässt. Auf den kommenden Xperia-Modellen genügt es, den Bootloader mit dem Fastboot-Werkzeug der Android-Entwicklungsumgebung freizuschalten.

Dazu darf das Smartphone nicht mit einem SIM-Lock versehen sein. Außerdem deutet Sony Ericsson weitere Voraussetzungen an, ohne näher darauf einzugehen. Noch im Frühjahr 2011 will Sony Ericsson weitere Details dazu verraten, wenn das Freischalten des Bootloaders möglich sein wird. Das Umschwenken begründet der Hersteller damit, dass das von vielen Android-Nutzern verlangt wurde.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Atrocity 30. Mär 2011

Ok, so viele gibt es noch nicht. Da ist der Wunsch der Vater der Gedanken... ;-) Aber...

Realist_X 30. Mär 2011

[]Meine Signatur hinzufügen.

Los Shakos 30. Mär 2011

...sich ein Beispiel dran nehmen! Klar mit Garantieverlust, das finde ich völlig okay...

redex 30. Mär 2011

Ich hätte eher interesse an nem richtigen Linux oder MeeGo oder sowas.

tilmank 29. Mär 2011

Die interessante Garantie bei einem PC ist die Hardware-Garantie. Betriebssystem kann...


Folgen Sie uns
       


Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

    •  /