Abo
  • Services:

SSDNow V100S2

Kingstons Firmwareupdate verhindert sich aufhängende SSDs

Kingston musste ein Firmwareupdate für seine SSDNow V100S2 veröffentlichen, die einen kritischen Fehler behebt. Bei einigen SSDs sei ein Bootvorgang ohne Update nicht möglich, warnt der Hersteller.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Firmwareupdate D110225a beseitigt einen Fehler in Kingstons SSD-Serie V100S2. Ohne das Update kann es bei einigen Laufwerken dazu kommen, dass diese nicht starten. Ein Booten vom Betriebssystem ist dann nicht möglich. Laut Kingston ist "nur ein geringer Prozentsatz aller SSDnow V100 betroffen". Damit gemeint sind nur die S2-Varianten, wie Kingston auf Nachfrage sagte.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Kingston betont, dass SSDs, die mit den Buchstaben SNE, SNM, SS, SNV, SNVP und SVP beginnen, von dem Fehler nicht betroffen sind.

Das Firmwareupdate steht bei Kingston auf der Supportwebseite bereit. Dort sind auch die genauen Artikelnummern der betroffenen SSDs aufgelistet.

Vor einem Update soll unbedingt ein Backup gemacht werden, so Kingston.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 40,99€
  2. (u. a. Fernseher ab 127,90€)
  3. ab 23,99€
  4. ab 899,00€ (jetzt vorbestellbar!)

iMer 29. Mär 2011

SSDNow V100S2: Kingstons Firmwareupdate verhindert sich aufhängende SSDs Es lebe der...


Folgen Sie uns
       


Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019)

Das Red Magic Mars von Nubia ist ein Gaming-Smartphone mit guter Hardware - und einem ziemlich guten Preis.

Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    •  /