• IT-Karriere:
  • Services:

Gingerbread

Sony Ericsson bringt Android 2.3.3 für das Xperia X10

Im Sommer 2011 will Sony Ericsson ein Update auf Android 2.3.3 alias Gingerbread für das Xperia X10 anbieten. Noch vor einem Monat hieß es, dass Android 2.3 für keines der älteren Xperia-Modelle geplant sei.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony Ericsson Xperia X10
Sony Ericsson Xperia X10

Entweder noch am Ende des zweiten Quartals 2011 oder zum Beginn des dritten Quartals 2011 soll das derzeit aktuelle Android 2.3.3 für das Xperia X10 erscheinen. Im günstigen Fall gibt es das Update noch im Juni 2011, aber spätestens im Juli 2011 sollte es demnach da sein.

Inhalt:
  1. Gingerbread: Sony Ericsson bringt Android 2.3.3 für das Xperia X10
  2. Kein Update für Xperia X10 mini, mini pro und Xperia X8

Noch Ende Februar 2011 hatte Sony Ericsson erklärt, dass ältere Xperia-Modelle kein Update auf Android 2.3 erhalten werden. Das Umschwenken begründet Sony Ericsson damit, dass damit auf die Beschwerden der Kunden reagiert worden ist. Außerdem habe die Entwicklung der neuen Xperia-Geräte gezeigt, dass eine Lösung gefunden wurde, Gingerbread für das Xperia X10 anbieten zu können.

Dabei ist aber noch unklar, ob das Update auch für alle Xperia-X10-Geräte angeboten wird. Versprochen ist es nur für die Geräte, die nicht bei einem Netzbetreiber gekauft wurden. Wurde das Mobiltelefon bei einem Netzbetreiber gekauft, kann es passieren, dass einige Xperia-X10-Besitzer das Update nicht erhalten. Nähere Details dazu soll es erst später geben.

Android 2.3.3 für Xperia X10 mit erheblichen Einschränkungen

Das Update auf Android 2.3.3 können Xperia-X10-Kunden nur vornehmen, indem alle Daten im Gerätespeicher gelöscht werden. Dazu gehören auch alle mit einem DRM-Schlüssel gesicherten Inhalte. Wollen Gerätebesitzer das verhindern, müssen sie sich vorher selbst um eine passende Backup-Lösung kümmern. Die Backup-Anwendung von Sony Ericsson wird mit Android 2.3.3 nicht mehr angeboten. Zur Installation des Updates ist zwingend ein Computer erforderlich, eine drahtlose Verteilung ist nicht vorgesehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Kein Update für Xperia X10 mini, mini pro und Xperia X8 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 17,99
  3. 8,49€

jayrworthington 31. Mär 2011

lmgtfy.com-klugscheisser mit tipfehlern. Nice.

samy 28. Mär 2011

Echte Profis haben schon längst das neue Android drauf und warten nicht auf Sony...

spanther 28. Mär 2011

Ständige Willkür! Man kauft sich ein Gerät und muss dann bangen um Updates! Dann wird...

Jesper 27. Mär 2011

Du kannst die Kontaktdaten, Apps und andere Dinge auf die SD-Karte oder Clouds...


Folgen Sie uns
       


Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial

Wir zeigen, wie sich ein altes Bild schnell kolorieren lässt - ganz ohne Photoshop.

Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /