Abo
  • Services:
Anzeige
Die Zukunft von Eve Online
Die Zukunft von Eve Online

Eve Online

Drogenhandel im All

Über die mittel- und langfristige Zukunft von Eve Online hat CCP auf dem Fanfest gesprochen. Unter anderem planen die Entwickler, Spielern den Handel mit virtuellen Drogen zu erlauben - was besonders aufregende Erlebnisse ermöglichen soll. Ein neuer Trailer gewährt ebenfalls Ausblicke.

Erst gab es das Weltall und Schiffshangars, dann Wurmlöcher, und demnächst soll es auch Kapitänsquartiere in Eve Online geben. Was danach kommt, hat das isländische Entwicklerstudio CCP auf seiner Hausmesse Fanfest umrissen - mit dem Hinweis, dass alle derartigen Pläne nicht final sind, sondern dass sich da noch einiges ändern kann. Der MMOG-Shooter Dust 514 erscheint zu einem weiterhin unbekannten Zeitpunkt für Playstation 3, außerdem soll für Eve Online das Innere von Raumschiffen ausgebaut werden. Dann sollen Corporations über eigene Räumlichkeiten verfügen, in denen gestresste Raumflieger in Minispielen wie Billard entspannen können.

Anzeige

In den Stationen soll es auch möglich sein, mit Drogen zu handeln. Die Substanzen verbessern die Werte des Avatars, sollen aber vor allem ein neues Spielelement sein. So lassen sich die verbotenen Substanzen nur von Spieler zu Spieler weitergeben. Was ein Risiko darstellt, denn andere Spieler sollen aktiv nach derartigen Dealern Ausschau halten und sie öffentlich als Schmuggler kenntlich machen können. Ein gewünschtes Ergebnis wären beispielsweise Verfolgungsjagden. CCP hat allerdings gesagt, dass das finale Design des neuen Elements noch lange nicht feststeht - es kann sich also noch einiges ändern.

Außerdem arbeiten die Entwickler an einer Reihe von kleineren Verbesserungen, auch im Hinblick auf die Grafik. Für besonderen Jubel auf dem Fanfest hat ein kurzes Video mit einer Ingame-Sequenz gesorgt, das neue, ausklappende und sich bewegende Bordkanonen an der Außenwand von Raumschiffen gezeigt hat; für den neuen Trailer A Future Vision gab es dann sogar lange stehende Ovationen.

Hilmar Pétursson, Chef von CCP, hat außerdem über Carbon gesprochen. Dabei handelt es sich nicht um ein Spiel, sondern um die Entwicklungsumgebung und alle grundlegenden Technologien des Studios - von der Grafikengine über den Multiplayercode bis hin zur Datenbank. Auf Carbon basiert inzwischen ein Großteil von Eve Online, außerdem entsteht mit dem Framework auch das Fantasy-Onlinerollenspiel World of Darkness. Das hat auf dem Fanfest keine größere Rolle gespielt, es soll wahrscheinlich auf einer Veranstaltung im Herbst 2011 vorgestellt werden.

Dann feiert der Schöpfer von World of Darkness, das mittlerweile zu CCP gehörende US-Unternehmen White Wolf, seinen 20. Geburtstag. Wer sich für das Spiel interessiert: Der bereits für Eve verwendete Charaktergenerator und andere aktuelle Neuerungen sind, das hat CCP immer wieder mal in Gesprächen angedeutet, durchaus auch für World of Darkness relevant.


eye home zur Startseite
DER GORF 30. Mär 2011

Keine Sorge, das könnte dann genau so wie mit den Trial accounts funnktionieren: Du...

Johnny Cache 28. Mär 2011

Zum Handeln muß man eigentlich noch nicht mal die Station verlassen. Wenn ich was will...

DER GORF 28. Mär 2011

Ja, man musste da persönlich hin, mit dem Klon konnte man dann allerdings überall hin...

spider 28. Mär 2011

wo bitte steht das? <')))))><

C. Stubbe 28. Mär 2011

Auf WoW wurde auch schon rumgehackt, weil es dort das äquivalent zum Oktoberfest gibt und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz/Kiel
  2. KARL EUGEN FISCHER GMBH, Burgkunstadt bei Bamberg
  3. expert SE, Langenhagen
  4. Innoventis GmbH, Würzburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Für die verdammten 90 Mio Euro...

    laserbeamer | 02:46

  2. Re: Einfach legalisieren

    Trockenobst | 01:48

  3. Re: War klar

    DebugErr | 01:29

  4. Re: Wieder mit veraltetem Betriebssystem?

    DebugErr | 01:26

  5. Re: bloß nicht eine Sekunde nachdenken, ob man...

    DebugErr | 01:23


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel