Abo
  • IT-Karriere:

Nokia

Vorentscheidung in Patentklage gegen Apple

In einer der Patentrechtsauseinandersetzungen zwischen Nokia und Apple ist es zu einer Vorentscheidung gekommen: Ein Richter der Internationalen Handelskommission der USA hat Apple recht gegeben. Die Kommission muss der Entscheidung noch zustimmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokia: Vorentscheidung in Patentklage gegen Apple

Eine der diversen Rechtsstreitigkeiten, die Apple und Nokia gegeneinander ausfechten, ist möglicherweise beigelegt. Die Runde ging an Apple: Ein Richter der Internationalen Handelskommission der USA (United States International Trade Commission, ITC) habe eine Patentklage von Nokia abgewiesen, berichtet das Wall Street Journal.

Stellenmarkt
  1. Schaltbau GmbH, München
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim

Nokia hatte Ende 2009 gegen Apple wegen Patentverletzung geklagt. Apple verletze Nokia-Patente in den meisten seiner Mobiltelefone, portablen Musikplayers und Computern, erklärte das finnische Unternehmen seinerzeit. Apple verletze die Nokia-Patente mit der Nutzeroberfläche der Geräte sowie mit Technik für das Management von Kameras, Antennen und den Energieverbrauch.

Dem hat der Richter der ITC widersprochen. Er befand, Apple verletze nicht die genannten Patente von Nokia. Seine Entscheidung ist noch nicht bindend - die ITC muss ihr noch zustimmen oder sie abweisen. Dazu hat sie 60 Tage Zeit.

Nokia hat Apple Ende 2009 wegen einer Patentverletzung verklagt. Apple reagierte prompt mit einer Gegenklage, woraufhin Nokia mehrfach nachlegte.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBCORSAIRLUYB19
  2. (u. a. HP Omen 25 FHD-Monitor mit 144 Hz für 175€ statt 199,99€ im Vergleich)
  3. (u. a. mit TV- und Fotoangeboten)
  4. 19€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!

chuck 27. Mär 2011

Eines Morgens... ...war alles weg. Apple iPhone all the way. Stellst du dir so die...

illuminant777 27. Mär 2011

Ich denke ja eher das die Chinesen alle Iphones Hacken und immer wenn man damit...


Folgen Sie uns
       


Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test

Der Mercedes GLC F-Cell ist eines der wenigen Serienfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb. Wir haben das Auto getestet.

Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test Video aufrufen
Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
    Erasure Coding
    Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

    In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
    Eine Analyse von Oliver Nickel

    1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
    2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

    Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
    Mobilfunktarife fürs IoT
    Die Dinge ins Internet bringen

    Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
    Von Jan Raehm

    1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
    2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
    3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

      •  /