• IT-Karriere:
  • Services:

Nokia

Vorentscheidung in Patentklage gegen Apple

In einer der Patentrechtsauseinandersetzungen zwischen Nokia und Apple ist es zu einer Vorentscheidung gekommen: Ein Richter der Internationalen Handelskommission der USA hat Apple recht gegeben. Die Kommission muss der Entscheidung noch zustimmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokia: Vorentscheidung in Patentklage gegen Apple

Eine der diversen Rechtsstreitigkeiten, die Apple und Nokia gegeneinander ausfechten, ist möglicherweise beigelegt. Die Runde ging an Apple: Ein Richter der Internationalen Handelskommission der USA (United States International Trade Commission, ITC) habe eine Patentklage von Nokia abgewiesen, berichtet das Wall Street Journal.

Stellenmarkt
  1. Hallesche Krankenversicherung a. G., Stuttgart
  2. Stadt Hildesheim, Hildesheim

Nokia hatte Ende 2009 gegen Apple wegen Patentverletzung geklagt. Apple verletze Nokia-Patente in den meisten seiner Mobiltelefone, portablen Musikplayers und Computern, erklärte das finnische Unternehmen seinerzeit. Apple verletze die Nokia-Patente mit der Nutzeroberfläche der Geräte sowie mit Technik für das Management von Kameras, Antennen und den Energieverbrauch.

Dem hat der Richter der ITC widersprochen. Er befand, Apple verletze nicht die genannten Patente von Nokia. Seine Entscheidung ist noch nicht bindend - die ITC muss ihr noch zustimmen oder sie abweisen. Dazu hat sie 60 Tage Zeit.

Nokia hat Apple Ende 2009 wegen einer Patentverletzung verklagt. Apple reagierte prompt mit einer Gegenklage, woraufhin Nokia mehrfach nachlegte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  3. 13,49€

chuck 27. Mär 2011

Eines Morgens... ...war alles weg. Apple iPhone all the way. Stellst du dir so die...

illuminant777 27. Mär 2011

Ich denke ja eher das die Chinesen alle Iphones Hacken und immer wenn man damit...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /