Abo
  • Services:

Cloud Girlfriend

Virtuelle Freundin fürs soziale Netz

Das US-Unternehmen Cloud Girlfriend bietet Nutzern die Möglichkeit, sich eine virtuelle Freundin zu erschaffen und mit dieser eine Beziehung über Facebook oder ein anderes soziales Netz zu führen.

Artikel veröffentlicht am ,
Screenshot: Cloud Girlfriend
Screenshot: Cloud Girlfriend

Keine Freunde bei Facebook? Erst recht keine Freundin? Cloud Girlfriend schafft Abhilfe für einsame Nutzer: Das Angebot ermöglicht es ihnen, sich eine virtuelle Freundin zu erschaffen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Hildesheim
  2. Universität Passau, Passau

Das sei ganz einfach, beteuert das US-Unternehmen: Der Nutzer müsse nur definieren, wie seine virtuelle Traumfrau aussehe. Das Unternehmen werde diese dann nach seinen Vorstellungen erschaffen. Der Nutzer könne sie dann zu seinen Freunden bei Facebook oder einem anderen sozialen Netzwerk hinzufügen und anschließend öffentlich eine Fernbeziehung mit der perfekten Freundin führen.

Glaubt man dem Unternehmen, gibt es eine Menge einsamer Facebook-Nutzer: "Wegen der großen Nachfrage können wir derzeit nur eine begrenzte Zahl von Nutzern auf unserem Angebot zulassen", schreibt Cloud Girlfriend auf seiner Seite.

Ob die virtuelle Freundin jedoch Bestand hat, dürfte fraglich sein - die Nutzungsbedingungen von Facebook verbieten Konten, die nicht von einem realen Menschen geführt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 499€
  2. 469€ + Versand (Bestpreis!)
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

mhofb 15. Mai 2013

Ich habe einen solchen Online- Dienst für Deutschland und Österreich entdeckt. Dieser...

mhofb 15. Mai 2013

Hallo Ich habe ein solches Online- Service für Deutschland und Österreich entdeckt: Rent...

Salutura 12. Sep 2011

Na toll, jetzt bin ich in einer total sozialen Firma gelandet, wo man jeden Tag...

Lokster2k 12. Mai 2011

Vielen Dank erstmal :-) freut mich immer Gleichgesinnte zu treffen...lässt hoffen ;-) Und...

Tantalus 28. Mär 2011

Und genau deshalb halte ich von solchen Partnerbörsen oder Partnervermittlungen nicht...


Folgen Sie uns
       


No Man's Sky Next - Golem.de Live

Kommet und sehet, wie ein Weltraumbummler an nur einem Abend alles verliert.

No Man's Sky Next - Golem.de Live Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990X AMDs 32-Kerner soll mit 4,2 GHz laufen
  2. AMD Threadripper v2 mit 32 Kernen erscheint im Sommer 2018
  3. Raven Ridge AMDs Athlon kehrt zurück

    •  /