• IT-Karriere:
  • Services:

Nvidia

Neue Treiber für GTX 590 und Optimus-Notebooks

Die Treiber der Serie 265, die es für Desktopgrafikkarten von Nvidia schon länger gibt, stehen nun auch für Notebooks mit Optimus-Technik zur Verfügung. Zusätzlich gibt es auch einen öffentlich zugänglichen Treiber für die neue Dual-GPU-Karte GTX 590.

Artikel veröffentlicht am ,
Nvidia: Neue Treiber für GTX 590 und Optimus-Notebooks

Seit Januar 2011 pflegt Nvidia die Treiberserie 265, deren Versionsnummern aber schon weiter fortgeschritten sind. So trägt der aktuelle Notebooktreiber die Nummer 267.76. Er ist laut Nvidia dennoch der erste vollständig WHQL-geprüfte Treiber für die mobilen Geforce- und Quadro-GPUs der Serie. Mit den 265er Treibern hatte Nvidia unter anderem höhere Leistung bei vielen Spielen und bessere Unterstützung von Stereoskopie via 3D-Vision eingeführt.

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Nürnberg
  2. ACP IT Solutions AG Nord, Hamburg

Die neuen Notebooktreiber, die auch für Optimus-Rechner mit automatischer Grafikumschaltung vorgesehen sind, bieten Nvidia zufolge auch Unterstützung für die Hardwarebeschleunigung des Internet Explorer 9. Ob sie sich auf dem jeweiligen Mobilrechner installieren lassen, entscheidet dessen Hersteller. Dauerhaft ausgenommen sind immer noch Geräte von Fujitsu und Sony. Diese Anbieter wollen die Treiber lieber selbst prüfen und dann später auf ihren Webseiten veröffentlichen.

Wenig Neues gibt es beim Treiber 267.85, dem ersten öffentlichen Treiber jenseits des Betastadiums für die Geforce GTX 590. Funktionale Änderungen oder höhere Leistung ergaben sich gegenüber dem vorherigen Betatreiber 267.71 nicht. Diesen hatte Nvidia für Tests der Grafikkarte zur Verfügung gestellt. Die beiden neuen Treiber stehen bei Nvidia zum Download bereit. Direkt aufrufbar sind auch die Release Notes für den Notebooktreiber 267.67 (PDF) und den Desktoptreiber 267.85 (PDF).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On

Die neuen Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra von Samsung kommen wieder mit dem S Pen.

Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On Video aufrufen
Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

    •  /