Diebstahlsicherung

Sicherheitsschloss für Macbook Air

Dem Macbook Air von Apple fehlt die bei Notebooks weit verbreitete Bohrung für ein Kensington-Schloss. Ein Zubehörhersteller hat nun eine Lösung entwickelt, die ohne Gehäuseeingriffe auskommt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das "Lock and Security Case Bundle" von Maclocks kann mit dem 11 Zoll und dem 13 Zoll großen Macbook Air verwendet werden. Dabei wird am Boden des Apple-Notebooks eine Abdeckung befestigt, die mit einem Schlitz für ein Kensington-Schloss ausgestattet ist.

  • Macbook Air Lock and Security Case Bundle
  • Macbook Air Lock and Security Case Bundle
Macbook Air Lock and Security Case Bundle
Stellenmarkt
  1. Projektmanager (m/w/d) Zentrallogistik - Schwerpunkt ERP
    Goldbeck GmbH, Bielefeld
  2. Software Integration and Test Engineer HPC (m/f / diverse)
    Continental AG, Wetzlar
Detailsuche

Im Lieferumfang ist neben der Gehäuseabdeckung ein Kabel sowie das Schloss enthalten. Beim Verschließen wird das Macbook Air von der Abdeckung umschlossen. Nach Herstellerangaben kann es in diesem Zustand ohne Schlüssel nur gewaltsam vom Air getrennt werden, wobei das Notebookgehäuse Schaden nimmt. Das Stahlseil ist mit einer Öse ausgestattet und wird um einen festen Gegenstand geschlungen. Eine ähnliche Lösung bietet der Hersteller auch für Apples iPad der ersten Generation an.

Problematisch sind bei Notebookschlössern jedoch nicht nur die recht einfach gearbeiteten Schlossmechaniken, sondern vor allem das Stahlseil, das aufgrund seines geringen Durchmessers mit geeigneten Werkzeugen wie Seiten- und Bolzenschneidern leicht durchtrennbar ist.

Das "Lock and Security Case Bundle" kostet 80 US-Dollar für das 11 Zoll große und rund 75 US-Dollar für das 13 Zoll große Macbook Air. Der Verkauf soll Anfang April 2011 beginnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


tribal-sunrise 25. Mär 2011

Eine Kombizange reicht bereits völlig - wenn man Zeit hat kann man mittels Kugelschreiber...

Tiberius Kirk 25. Mär 2011

Hallo, wie befestigt man so eine Abdeckung ohne Gehäuseeingriff? Irgendwie muss man da...

Keridalspidialose 25. Mär 2011

Tja. Das genügt auch vollkommen. Mir ist es nämlich bei einem Klinik-Aufenthalt wirklich...

unsigned_double 25. Mär 2011

Blöd, wenn du dich wieder mit einem deiner Nicknames blamiert hast, oder?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloudgaming
Google Stadia scheiterte nur an sich selbst

Die Technik war nicht das Problem von Alphabets ambitioniertem Cloudgaming-Dienst. Das Problem liegt bei Google. Ein Nachruf.
Eine Analyse von Daniel Ziegener

Cloudgaming: Google Stadia scheiterte nur an sich selbst
Artikel
  1. Tiktok-Video: Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job
    Tiktok-Video
    Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job

    Er befummle von Berufs wegen großbrüstige Frauen, hatte ein Apple Vice President bei Tiktok gewitzelt. Das kostete ihn den Job.

  2. Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor: KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer
    Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor
    KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer

    Dev-Update Die Diskussion um die kommerzielle Verwertbarkeit von Open Source erreicht Akka und Apache Flink, OpenAI macht Spracherkennung, Facebook hilft Javascript-Enwicklern und Rust wird immer siegreicher.
    Von Sebastian Grüner

  3. Vantage Towers: 1&1 Mobilfunk gibt Vodafone die Schuld an spätem Start
    Vantage Towers
    1&1 Mobilfunk gibt Vodafone die Schuld an spätem Start

    Einige Wochen hat es gedauert, bis 1&1 Mobilfunk eine klare Schuldzuweisung gemacht hat. Doch Vantage Towers verteidigt seine Position im Gespräch mit Golem.de.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 2022 65" 120 Hz 1.799€ • ASRock Mainboard f. Ryzen 7000 319€ • MindStar (G.Skill DDR5-6000 32GB 299€, Mega Fastro SSD 2TB 135€) • Alternate (G.Skill DDR5-6000 32GB 219,90€) • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /