Abo
  • Services:
Anzeige
Videocodierung: FFmpeg unterstützt Multithreading

Videocodierung

FFmpeg unterstützt Multithreading

FFmpeg wird Multithread-fähig: Der Entwicklungszweig Mt, kurz für Multithread, wurde in die Hauptquelle des Projektes eingepflegt. So kann FFmpeg beim Decodieren von Videos nun mehrere Prozessorkerne nutzen.

FFmpeg erhält Multithread-Unterstützung für Bibliotheken des Projektes. Damit ist es unter anderem möglich, für das Decodieren von Inhalten mehrere Prozessorkerne zu nutzen. Auf der Mailingliste des Projektes FFmpeg wurde die Aufnahme des Entwicklungszweiges FFmpeg-mt in das Hauptrepositorium bekanntgegeben. Die Entwicklung des Multithread-Zweiges begann bereits im Jahr 2008 im Rahmen des Google Sommer of Code.

Anzeige

Das Projekt bereitet zurzeit die Veröffentlichung von FFmpeg in Version 0.6.2 vor. Darin wird die Multithread-Unterstützung allerdings noch nicht enthalten sein, da sie sich noch in der Testphase befindet. Die Multithread-Unterstützung wird voraussichtlich mit der nächsten größeren Veröffentlichung Version 0.7 standardmäßig ausgeliefert.

Die Entwicklung schreitet ungeachtet der derzeitigen Diskussion zwischen den Entwicklern fort, die in den FFmpeg-Fork Libav mündete. Neben der Anwendung selbst ist die Bibliothek Libavcodec der größte Bestandteil beider Projekte. Sie dient unter anderem als Basis für den VLC-Player. [von Sebastian Grüner]


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ruhrbahn GmbH, Essen
  2. Comline AG, Dortmund
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Unna
  4. Knauf Information Services GmbH, Iphofen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  2. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  3. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  4. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  5. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  6. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  7. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  8. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  9. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  10. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Videos von brennenden und sterbenden Menschen...

    Muhaha | 21:07

  2. Spektrum

    elena.d.ovs | 21:06

  3. Spektrum

    elena.d.ovs | 21:05

  4. Spektrum

    elena.d.ovs | 21:04

  5. Auch WhatsApp?

    Ugly | 21:04


  1. 19:25

  2. 19:18

  3. 18:34

  4. 17:20

  5. 15:46

  6. 15:30

  7. 15:09

  8. 14:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel