• IT-Karriere:
  • Services:

Windows Phone 7

Telekom-Kunden erhalten Copy-&-Paste-Update Ende April

Wer sein Windows-Phone-7-Smartphone bei der Deutschen Telekom gekauft hat, muss noch bis Ende April 2011 auf das Copy-&-Paste-Update warten. Wann das Update bei den anderen deutschen Netzbetreibern erscheint, ist nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows Phone 7: Telekom-Kunden erhalten Copy-&-Paste-Update Ende April

Ende April 2011 will die Deutsche Telekom damit beginnen, das Copy-&-Paste-Update für Windows Phone 7 an ihre Kunden auszuliefern. Wer sein Windows-Phone-7-Smartphone also bei der Telekom erworben hat, muss sich noch rund einen Monat gedulden, bis er das Update erhält. Am gestrigen 23. März 2011 hatte Microsoft mit der Verteilung des Copy-&-Paste-Updates für Windows Phone 7 begonnen. Vorerst würden ausschließlich Geräte beliefert, die nicht bei einem Netzbetreiber erworben wurden, schränkte Microsoft nun ein.

Stellenmarkt
  1. AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  2. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Koblenz, Saarbrücken

Weil Microsoft von Fragen von Kunden bombardiert wurde, wann das Update für ihr Windows-Phone-7-Smartphone erscheint, hat sich der Konzern dazu entschlossen, eine Übersicht zu veröffentlichen. Neben einer Übersicht für die USA gibt es eine Übersicht für den Rest der Welt. Diese Webseiten will Microsoft einmal wöchentlich aktualisieren.

Für Kunden in Deutschland liefert die Seite keine verwertbaren Informationen. Die Übersicht kennt noch nicht die Zeitplanung der Deutschen Telekom. Auch für Kunden von O2 und Vodafone nennt Microsoft noch kein Verteilungsdatum. Neben dem Copy-&-Paste-Update listet die Seite auch das vorbereitende Update, das im Februar 2011 erschienen ist. Demnach verteilen O2 und Vodafone das Februar-Update bereits, während die Telekom noch mit Tests beschäftigt ist.

Das Februar-Update wurde kurz nach Beginn der Verteilung zurückgezogen und erst eine Woche später wieder verteilt. Auf Smartphones von Samsung hatte das Februar-Update bis zum Schluss Probleme gemacht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Bankai 24. Mär 2011

Stimmt wohl auch nicht ganz, denn ich weiß von vielen, die trotz debranding noch kein...

Bankai 24. Mär 2011

Tja, habe mein Mozart auch debrandet, sogar ganz ohne flashen und promt auch das...

Bankai 24. Mär 2011

Nein und es ist auch nicht sicher ob es für WP7 kommen wird. Alles andere sind derzeit...

Bankai 24. Mär 2011

Naja, hier ist die Informationspolitik einfach ein bisschen anders. Apple gibt seine...

Nemoc 24. Mär 2011

Joa das wird im Grossen und Ganzen unter Branding laufen. Jedoch ist das bei WP7 etwas...


Folgen Sie uns
       


Ghost of Tsushima - Fazit

Mit Ghost of Tsushima macht Sony der Playstation 4 ein besonderes Abschiedsgeschenk. Statt auf massenkompatible Bombastgrafik setzt es auf eine stellenweise fast schon surreal-traumhafte Aufmachung, bei der wir an Indiegames denken. Dazu kommen viele Elemente eines Assassin's Creed in Japan - und wir finden sogar eine Prise Gothic.

Ghost of Tsushima - Fazit Video aufrufen
Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

    •  /