Abo
  • Services:

Windows Phone 7

Telekom-Kunden erhalten Copy-&-Paste-Update Ende April

Wer sein Windows-Phone-7-Smartphone bei der Deutschen Telekom gekauft hat, muss noch bis Ende April 2011 auf das Copy-&-Paste-Update warten. Wann das Update bei den anderen deutschen Netzbetreibern erscheint, ist nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows Phone 7: Telekom-Kunden erhalten Copy-&-Paste-Update Ende April

Ende April 2011 will die Deutsche Telekom damit beginnen, das Copy-&-Paste-Update für Windows Phone 7 an ihre Kunden auszuliefern. Wer sein Windows-Phone-7-Smartphone also bei der Telekom erworben hat, muss sich noch rund einen Monat gedulden, bis er das Update erhält. Am gestrigen 23. März 2011 hatte Microsoft mit der Verteilung des Copy-&-Paste-Updates für Windows Phone 7 begonnen. Vorerst würden ausschließlich Geräte beliefert, die nicht bei einem Netzbetreiber erworben wurden, schränkte Microsoft nun ein.

Stellenmarkt
  1. Discom GmbH, Göttingen
  2. Interhyp Gruppe, München

Weil Microsoft von Fragen von Kunden bombardiert wurde, wann das Update für ihr Windows-Phone-7-Smartphone erscheint, hat sich der Konzern dazu entschlossen, eine Übersicht zu veröffentlichen. Neben einer Übersicht für die USA gibt es eine Übersicht für den Rest der Welt. Diese Webseiten will Microsoft einmal wöchentlich aktualisieren.

Für Kunden in Deutschland liefert die Seite keine verwertbaren Informationen. Die Übersicht kennt noch nicht die Zeitplanung der Deutschen Telekom. Auch für Kunden von O2 und Vodafone nennt Microsoft noch kein Verteilungsdatum. Neben dem Copy-&-Paste-Update listet die Seite auch das vorbereitende Update, das im Februar 2011 erschienen ist. Demnach verteilen O2 und Vodafone das Februar-Update bereits, während die Telekom noch mit Tests beschäftigt ist.

Das Februar-Update wurde kurz nach Beginn der Verteilung zurückgezogen und erst eine Woche später wieder verteilt. Auf Smartphones von Samsung hatte das Februar-Update bis zum Schluss Probleme gemacht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,99€
  2. 79,98€
  3. 29,99€
  4. 77,00€

Bankai 24. Mär 2011

Stimmt wohl auch nicht ganz, denn ich weiß von vielen, die trotz debranding noch kein...

Bankai 24. Mär 2011

Tja, habe mein Mozart auch debrandet, sogar ganz ohne flashen und promt auch das...

Bankai 24. Mär 2011

Nein und es ist auch nicht sicher ob es für WP7 kommen wird. Alles andere sind derzeit...

Bankai 24. Mär 2011

Naja, hier ist die Informationspolitik einfach ein bisschen anders. Apple gibt seine...

Nemoc 24. Mär 2011

Joa das wird im Grossen und Ganzen unter Branding laufen. Jedoch ist das bei WP7 etwas...


Folgen Sie uns
       


Smarte Soundbars - Test

Wir haben die beiden ersten smarten Soundbars getestet. Die eine ist von Sonos, die andere von Polk. Sowohl die Beam von Sonos als auch die Command Bar von Polk dienen dazu, den Klang des Fernsehers zu verbessern. Aber sie können auch als normale Lautsprecher verwendet und dank Alexa auch mit der Stimme bedient werden. Zudem lässt sich auf Zuruf ein Fire-TV-Gerät verbinden und mit der Stimme steuern. Allerdings reagieren beide Soundbars dabei zu träge.

Smarte Soundbars - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  2. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  3. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /