Abo
  • Services:
Anzeige
WN3000RP
WN3000RP

Netgear

Range Extender vergrößert WLAN-Reichweite

Wer in der Wohnung kein WLAN-Roaming mit mehreren Access Points aufsetzen möchte, der bekommt mit Range Extender WN3000RP von Netgear eine Möglichkeit, entlegene Ecken per WLAN auszuleuchten, auch wenn kein Netzwerkkabel vorhanden ist. Allerdings kostet der Repeater Bandbreite.

Netgear hat mit dem WN3000RP einen neuen WLAN-Repeater vorgestellt. Mit dem Gerät lassen sich WLAN-Netze erweitern, ohne dass ein Netzwerkanschluss notwendig ist. Auch ein Stromkabel muss nicht verlegt werden. Der Extender wird einfach in eine Steckdose gestöpselt.

Anzeige

Der Range Extender kann auch als WLAN-Bridge eingesetzt werden. Über die Netzwerkschnittstelle (Fast Ethernet) werden so zusätzliche kabelbasierte Geräte in das WLAN eingebunden. Für eine einfache Konfiguration mit dem WLAN-Access-Point unterstützt der WN30000RP WPS.

  • WLAN-Repeater WN3000RP
  • WLAN-Repeater WN3000RP
  • WLAN-Repeater WN3000RP
  • WLAN-Repeater WN3000RP
WLAN-Repeater WN3000RP

WLAN-Roaming ohne Bandbreitenverlust beherrscht das Gerät nicht, da der Repeater WLAN-Signale nur aufnimmt und weiterleitet und nicht etwa in einem Netzwerk ein eigenes WLAN auf einem anderen Kanal fürs Roaming aufspannen kann. Die Geschwindigkeit gibt Netgear sicher auch deswegen gar nicht erst an. Zudem beschränkt sich der Repeater auf das 2,4-GHz-Band, unterstützt dort aber 802.11b/g/n. Von AVM gibt es einen ähnlich teuren Repeater, der allerdings kein Bridging beherrscht.

Der Range Extender wird laut Netgear rund 80 Euro kosten und ist damit teurer als so manch ein Router mit WLAN-Funktion. Er soll ab dem zweiten Quartal 2011 verkauft werden.

Weitere Informationen gibt es bisher nur im englischen PDF-Datenblatt.


eye home zur Startseite
Vollstrecker 24. Mär 2011

Wie heißt dieses Wunderwerk der Technik? Ok. Habs selbst gefunden http://www.avm.de/de...

as (Golem.de) 24. Mär 2011

Hallo, ich wollte damit betonen, dass das Gerät direkt in die Dose kann und kein Kabel...

as (Golem.de) 24. Mär 2011

Hallo, WPA kann man heute voraussetzen. Natürlich habe ich geguckt, ob der WPA...

Soelen 24. Mär 2011

...das man damit jemanden erschlagen kann.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  2. über JBH-Management- & Personalberatung Herget, keine Angabe
  3. Medienwerft GmbH, Hamburg
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  2. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  3. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  4. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  5. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  6. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  7. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  8. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  9. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  10. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Ich glaub, es hackt...

    Der Held vom... | 19:52

  2. Re: Um die Besucher brauchen die sich keine...

    Dungeon Master | 19:47

  3. Re: Und ich habe heute erfahren...

    Sven123 | 19:46

  4. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    tingelchen | 19:42

  5. IOT suche stuhl und klo

    Baron Münchhausen. | 19:40


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel