Abo
  • Services:

Direct Search

Yahoo-Suchmaschine fragt Webdienste beim Tippen ab

Yahoo hat mit Direct Search eine Suchfunktion vorgestellt, mit der Webdienste schon beim Suchen abgefragt werden - die Ergebnisse erscheinen während des Eintippens.

Artikel veröffentlicht am ,
Direct Search: Yahoo-Suchmaschine fragt Webdienste beim Tippen ab

Die Direktsuche von Yahoo übertrifft mit ihrer direkten Anzeige von Suchergebnissen Google Instant. Bei Googles Lösung werden beim Tippen der Suchanfrage mögliche Suchwörter eingeblendet. Yahoos Direct Search zeigt hingegen schon Ergebnisse aus den Websites an.

  • Yahoo Search Direct - Wettersuche
  • Yahoo Search Direct - Ortssuche
  • Yahoo Search Direct - Suchtrends
Yahoo Search Direct - Wettersuche
Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. DIRINGER & SCHEIDEL GmbH & Co. BETEILIGUNGS KG, Mannheim

Noch vor dem Tippen können bei Direct Search aktuelle Suchtrends angezeigt werden. Dazu muss nur der Cursor ins Textfeld gesetzt werden. Gibt der Anwender zum Beispiel ein Reiseziel ein, wird nicht nur die Ortszeit, sondern auch wichtige Sehenswürdigkeiten, ein Stadtplanausschnitt, ein Foto sowie Links zu Hotels, Restaurants und Flügen eingeblendet.

Eingegebene Filmtitel resultieren bei Search Direct in einem Link zum Trailer, Kritiken, einer Besetzungsliste und dem Filmplakat. Ähnliches funktioniert auch mit amerikanischen Sportteams, dem Wetter und Aktienkursen. Beim Wetter müssen derzeit "weather" und der Name der Stadt eingegeben werden - bei Aktien der vierbuchstabige US-Börsencode.

Die neue Suchfunktion ist noch in der Betaphase und unter search.yahoo.com zu finden. Noch sind aber nicht alle Server aktualisiert, so dass manchmal die Funktion noch nicht zu sehen ist.

Künftig sollen noch weitere Bereiche wie Musik und ein Gelbe-Seiten-Verzeichnis dazukommen, die Search Direct abfragen kann.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 40,99€
  2. (u. a. Fernseher ab 127,90€)
  3. ab 23,99€
  4. ab 899,00€ (jetzt vorbestellbar!)

mwi 24. Mär 2011

Also ich finde es bisher schonmal nicht schlecht: - gute Performance bei Wetter und...

zilti 24. Mär 2011

kwt.


Folgen Sie uns
       


Anno 1800 angespielt

Anno 1800 in der Vorschau: Wir konnten Blue Bytes Aufbautitel einige Zeit lang spielen, genauer gesagt, bis einschließlich der dritten von fünf Zivilisationsstufen. Anno 1800 orientiert sich mehr an Anno 1404 und nicht an den in der Zukunft angesiedelten direkten Vorgängern.

Anno 1800 angespielt Video aufrufen
Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Mobile-Games-Auslese: Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
Mobile-Games-Auslese
Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten

Weltraumspannung in Star Trek Fleet Command und Bananenrepublik zum Selberspielen in Tropico: Diese Mobile Games haben auch abseits ihrer großen Namen etwas zu bieten.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat
  2. Small Giant Games Zynga kauft Empires & Puzzles für 560 Millionen US-Dollar
  3. Mobile-Games-Auslese Taktische Tentakel und knuddelige Killer

Huawei: Ohne Rücksicht
Huawei
Ohne Rücksicht

Die Regierung von Donald Trump geht auf allen Ebenen gegen den chinesischen Hersteller Huawei vor. Es geht um viel mehr als Finanzbetrug und Spionage.
Von Felix Lee

  1. Großbritannien Huawei zeigt 5G-Videoanruf zwischen drei Netzen
  2. Huawei USA setzen "langen Arm über Grenzen ein"
  3. 5G Großbritannien entscheidet sich gegen Huawei-Verbot

    •  /