• IT-Karriere:
  • Services:

Vodafone-Exklusivität

Vier Galaxy Tabs von Samsung stiften Verwirrung

Und es kommt doch früher: Das Galaxy Tab mit 10-Zoll-Display soll in einigen Wochen erst einmal bei Vodafone zu haben sein. Allerdings jetzt als 10.1V, das sich durch Äußerliches und die Android-Anpassungen von dem neu vorgestellten Galaxy Tab 10.1 unterscheidet.

Artikel veröffentlicht am ,
Galaxy Tab 10.1V
Galaxy Tab 10.1V

Vodafone wird das Galaxy Tab mit 10-Zoll-Display voraussichtlich doch im April 2011 anbieten, wie der Netzbetreiber in seinem Blog klarstellt. Es wird allerdings leicht umbenannt und heißt jetzt 10.1 V statt 10.1. Es ist damit identisch mit dem Gerät, das Golem.de auf dem Mobile World Congress 2011 ausprobieren konnte.

Es bleibt also bei einem unmodifizierten Android 3.0 und dem anderen Gehäusedesign, das mit 11 mm etwas dicker ist als das neue Galaxy Tab 10.1 mit 8,6 mm. Das neue Modell 10.1 wird erst für Juni 2011 erwartet und bietet dann eine modifizierte Oberfläche. Anbieter von Android-Tablets dürfen beim Einsatz von Android 3.0 vorerst keine Anpassungen vornehmen. Neben den Modellen 10.1 und 10.1V gibt es noch das Modell 8.9 und das altbekannte Galaxy Tab 7.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

chrulri 24. Mär 2011

Ein Tempomat oder USB fürs Radio sind aber wesentlich schwieriger zu implementieren als...


Folgen Sie uns
       


Satelliteninternet Starlink ausprobiert

Trotz der schwankenden Datenrate konnten wir das Netz aus dem All problemlos für Arbeit und Freizeit nutzen.

Satelliteninternet Starlink ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /