• IT-Karriere:
  • Services:

Umsatzzahlen

Adobe meldet weiteren Rekordumsatz

Adobe hat zum zweiten Mal hintereinander einen Umsatz von mehr als einer Milliarde US-Dollar erzielt. Das erste Quartal 2011 schloss der Konzern mit einem Umsatz von 1,028 Milliarden US-Dollar ab.

Artikel veröffentlicht am ,
Umsatzzahlen: Adobe meldet weiteren Rekordumsatz

Bis zum 4. März 2011 hat Adobe seinen Umsatz von 1,008 Milliarden im letzten Quartal 2010 auf 1,028 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal 2011 gesteigert. Damit erzielte der Konzern einen weiteren Rekordumsatz. Im Vergleich zum ersten Quartal 2010 verzeichnete Adobe ein Umsatzwachstum von 20 Prozent, damals betrug der Umsatz 858,7 Millionen US-Dollar. Der Konzern hatte für das erste Quartal 2011 mit einem Umsatz zwischen 1,0 und 1,050 Milliarden US-Dollar gerechnet.

Stellenmarkt
  1. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. Rail Power Systems GmbH, München

Adobe erzielte einen operativen Gewinn nach GAAP von 302,3 Millionen US-Dollar und liegt damit über dem Gewinn im letzten Quartal, der 286,9 Millionen US-Dollar betrug. Im gleichen Quartal 2010 lag der operative Gewinn noch bei 176,8 Millionen US-Dollar.

Für das zweite Quartal 2011 zielt Adobe auf einen Umsatz zwischen 970 Millionen und 1,02 Milliarden US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19€ (Bestpreis!)
  2. 18,49€

hanno53 24. Mär 2011

Adobe bietet ja nicht nur Software-Produkte an, sondern auch verschiedene Dienste...


Folgen Sie uns
       


Mario Kart Live - Test

In Mario Kart Live fährt ein Klempner durch unser Wohnzimmer.

Mario Kart Live - Test Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. AV-Receiver Fehlerhafte HDMI-2.1-Chips führen zu Blackscreen

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

    •  /