Abo
  • Services:
Anzeige
Die GTX 590
Die GTX 590

DirectX-11: Stalker - Call of Pripyat und Dirt 2

In der Einstellung "Ultra" ist das dritte Stalker-Spiel - das an den ersten Teil anschließt - eine moderne Grafikdemo im typischen Stil der russischen Entwickler. Als einer der ersten DirectX-11-Titel wurde das Programm auf AMD-Grafikkarten entwickelt, was der Chiphersteller inzwischen auch bestätigt hat.

Anzeige

Das zeigt sich deutlich: Das Spiel ist auf der 5870 etwas schneller als mit der GTX 480, die 580 gewinnt aber auch hier. Wie schwer es mit der eigenwilligen Engine von Stalker ist, mehrere GPUs anzusprechen, zeigt das Drittel an Mehrleistung, das die zweite GPU der 5970 bringt. Immerhin 40 Prozent mehr durch den zweiten Grafikchip sind es bei der 6990, deren Treiber offenbar schon besser optimiert sind. Ein ähnliches Bild ergibt sich bei der GTX 580, die hier knapp die schnellste Karte ist und in diesem Test gut von der zweiten GPU profitieren kann.

  • 1.280 x 720 Pixel, Voreinstellung "Performance"
  • 1.920 x 1.200 Pixel, Voreinstellung "Extreme"
  • 1.280 x 1.024 Pixel, Voreinstellung "Performance"
  • 1920 x 1200 Pixel, Voreinstellung "Extreme"
  • Einzelergebnisse von 3DMark Vantage "Extreme"
  • 8xAF, 4xMSAA
  • 8xAF, 4xMSAA
  • 8xAF, 4xMSAA
  • 8xAF, 4xMSAA
  • 8xAF, 4xMSAA
  • 8xAF, 4xMSAA
  • 4xAF, 0xAA
  • Leistungsaufnahme Gesamtsystem
  • Leistungsaufnahme Gesamtsystem
  • Leistungsaufnahme Gesamtsystem
  • 8xAF, 4xMSAA
  • Daten der GTX 590
  • Geforce GTX 590 von Asus
  • Zwei Zentimeter kürzer als die 6990
  • Höchstens 50 Prozent schneller als GTX 580 (Bild: Nvidia)
  • Dieser hintere Auslass bläst ins Gehäuse
  • Einzelergebnisse von 3DMark 11 "Performance"
  • Einzelergebnisse von 3DMark 11 "Extreme"
  • Nur die GPUs sind bei Nvidia auf der Rückseite verkleidet.
  • Drei DVI-Ports verhindern besseren Luftstrom.
  • Der NF200-Chip in der Mitte verbindet die beiden GPUs.
  • Kühlkörper der GTX 590 mit Vapor Chamber
  • Der Lüfter bedient zwei Kühlkörper.
  • Explosionszeichnung der GTX 590
  • Nvidias Lautstärkemessungen
  • Diese Komponenten sind zertifiziert für Quad-SLI.
8xAF, 4xMSAA

Dirt 2, eines der immer noch am besten aussehenden Rennspiele, skaliert sehr gut mit Grafikleistung. Die Entwickler nutzten dafür mit DirectX-11 unter anderem Physik, Partikelsysteme und Tessellation für Wasser und Zuschauer. Die Leistung der beiden Dual-GPU-Kontrahenten ist so hoch, dass das Spiel mit höheren Auflösungen kaum langsamer wird. Das ist bei der stets etwas schnelleren GTX 590 besonders deutlich zu beobachten.

 DirectX-10: Call of Duty MW 2 und Anno 1404Leistungsaufnahme und Lautstärke 

eye home zur Startseite
grmpf 25. Mär 2011

Schau dir das Fazit von HardOCP an. Da siehst Du, was wirklich von dem Versprechen zu...

grmpf 25. Mär 2011

Schade, Du missverstehst meine Intention. Ich hatte nicht vor, es ihm "zu geben". Naja...

grmpf 25. Mär 2011

Das kann ich gut verstehen. Ich weiß grad nicht, ob die 6990 die 375w Grenze einhält...

Hasenbauer 25. Mär 2011

So könnte man auch unter 1900x1200 die Karte ans Limit bringen und dabei von der...

antares 25. Mär 2011

hält sich in grenzen, zumindest bei cuda werden einfache paritychecks verwendet, ab...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Post DHL Group, Staufenberg
  2. Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. PUSCH WAHLIG LEGAL, Berlin
  4. ADA Cosmetics Holding GmbH, Kehl


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Bitte endlich mehr 10Gbit ports am Mainboard

    honna1612 | 22:04

  2. Re: An alle Schreihälse die meinen gucken reicht

    Mingfu | 21:51

  3. Re: Wozu etwas lesen, um das man eh nicht...

    itza | 21:47

  4. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    david_rieger | 21:46

  5. Re: Es wäre einfacher Logos von Zeitungen zu zeigen

    Der Rechthaber | 21:45


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel