Abo
  • Services:
Anzeige
Die GTX 590
Die GTX 590

DirectX-10: Crysis und Far Cry 2

Zwei der grafisch eindrucksvollsten Shooter aus der DirectX-10-Ära müssen zeigen, was sie mit modernen Grafikarchitekturen zu leisten imstande sind. Der Benchmark-Klassiker Crysis, für den bei vollem Detailgrad zum Erscheinungstermin zwei GPUs verwendet werden mussten, skaliert noch immer nicht ideal mit mehr Grafikleistung. So kann auch die 6990 hier nur wenig von der zweiten GPU profitieren, die GTX 590 dagegen mehr. Crysis war aber schon immer eher auf Nvidia-Karten ausgelegt.

Anzeige

Das gilt auch für das soeben erschienene Crysis 2. Es war in ersten unbewerteten Tests auf der GTX 590 schneller als auf der Radeon 6990. Auf der AMD-Karte zeigte sich jedoch ein so starkes Flimmern des gesamten Bildes, dass wir auf einen Bug im Patch 1.1.0.0 oder einen Defekt der Karte tippen. Dieses Problem wird derzeit mit AMD geklärt.

  • 1.280 x 720 Pixel, Voreinstellung "Performance"
  • 1.920 x 1.200 Pixel, Voreinstellung "Extreme"
  • 1.280 x 1.024 Pixel, Voreinstellung "Performance"
  • 1920 x 1200 Pixel, Voreinstellung "Extreme"
  • Einzelergebnisse von 3DMark Vantage "Extreme"
  • 8xAF, 4xMSAA
  • 8xAF, 4xMSAA
  • 8xAF, 4xMSAA
  • 8xAF, 4xMSAA
  • 8xAF, 4xMSAA
  • 8xAF, 4xMSAA
  • 4xAF, 0xAA
  • Leistungsaufnahme Gesamtsystem
  • Leistungsaufnahme Gesamtsystem
  • Leistungsaufnahme Gesamtsystem
  • 8xAF, 4xMSAA
  • Daten der GTX 590
  • Geforce GTX 590 von Asus
  • Zwei Zentimeter kürzer als die 6990
  • Höchstens 50 Prozent schneller als GTX 580 (Bild: Nvidia)
  • Dieser hintere Auslass bläst ins Gehäuse
  • Einzelergebnisse von 3DMark 11 "Performance"
  • Einzelergebnisse von 3DMark 11 "Extreme"
  • Nur die GPUs sind bei Nvidia auf der Rückseite verkleidet.
  • Drei DVI-Ports verhindern besseren Luftstrom.
  • Der NF200-Chip in der Mitte verbindet die beiden GPUs.
  • Kühlkörper der GTX 590 mit Vapor Chamber
  • Der Lüfter bedient zwei Kühlkörper.
  • Explosionszeichnung der GTX 590
  • Nvidias Lautstärkemessungen
  • Diese Komponenten sind zertifiziert für Quad-SLI.
8xAF, 4xMSAA

Far Cry 2 kann wesentlich besser mit mehr GPU-Power umgehen. Das Spiel ist sogar so schnell, dass bereits Karten der Mittelklasse für hohe Auflösungen mit Filterfunktionen ausreichen. Die Serie 6900 ist mit diesem Spiel deutlich schneller geworden, dennoch harmoniert es immer noch besser mit Nvidia-Karten. Bei rund 140 Bildern pro Sekunde wird Far Cry 2 aber nicht mehr wesentlich schneller, so dass die Benchmarks fast unabhängig von der Auflösung sind. Die GTX 590 trägt hier dennoch klar den Sieg davon, das Spiel bricht auch bei höheren Auflösungen nicht mehr so stark ein wie mit der einen GPU einer GTX 580.

 Synthetische Benchmarks und TessellationDirectX-10: Call of Duty MW 2 und Anno 1404 

eye home zur Startseite
grmpf 25. Mär 2011

Schau dir das Fazit von HardOCP an. Da siehst Du, was wirklich von dem Versprechen zu...

grmpf 25. Mär 2011

Schade, Du missverstehst meine Intention. Ich hatte nicht vor, es ihm "zu geben". Naja...

grmpf 25. Mär 2011

Das kann ich gut verstehen. Ich weiß grad nicht, ob die 6990 die 375w Grenze einhält...

Hasenbauer 25. Mär 2011

So könnte man auch unter 1900x1200 die Karte ans Limit bringen und dabei von der...

antares 25. Mär 2011

hält sich in grenzen, zumindest bei cuda werden einfache paritychecks verwendet, ab...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesdruckerei GmbH Human Resources, Hamburg
  2. UCM AG, Rheineck (Schweiz)
  3. Continental AG, Frankfurt
  4. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. 89,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 140€)

Folgen Sie uns
       


  1. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt

  2. Star Wars Battlefront 2

    Macht und Mikrotransaktionen

  3. Tether

    Kryptowährungsstartup verliert 31 Millionen Dollar

  4. Time Warner

    Trump-Regierung will Milliardenübernahme durch AT&T stoppen

  5. Way of the Future

    Man kann Kirche nicht ohne KI schreiben

  6. Asus Transformer Mini

    Windows-Tablet mit Tastaturhülle kostet 380 Euro

  7. Mainboard

    Intel will ab 2020 nur noch UEFI statt Bios

  8. Sackgasse

    EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  9. Riesenbestellung

    Uber will mit 24.000 Volvo autonom Taxi fahren

  10. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Das Spiel ist auch wirklich gut ...

    SanderK | 11:21

  2. Re: Bei Apple gelernt

    ve2000 | 11:20

  3. Re: Das Ende für FreeDOS und Co?

    sodom1234 | 11:20

  4. Re: VR ist tot

    Dwalinn | 11:20

  5. Re: Selbst 3 oder 4 mal intelligenter

    slead | 11:19


  1. 11:20

  2. 11:05

  3. 10:50

  4. 10:35

  5. 10:26

  6. 08:53

  7. 08:38

  8. 07:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel