Abo
  • Services:
Anzeige
Die GTX 590
Die GTX 590

Zentraler Lüfter und stark reduzierte Takte

Nvidia hat sich entschieden, auf der GTX 590 zwei voll ausgestattete GF110-GPUs zu verbauen. Jeder der Grafikprozessoren verfügt also über 512 Rechenwerke, 64 Texturierungseinheiten und 48 Rasterwerke. Die Architektur der GPUs entspricht damit der GTX 580.

Während deren einzelner GF110 aber mit 772 MHz arbeiten kann und die Rechenwerke wie bei Nvidia üblich doppelt so hoch getaktet sind, müssen die GF110 auf der GTX 590 mit 607 MHz auskommen. Das entspricht einem um 21 Prozent verringerten Takt. Damit sind es die langsamsten GF110, die Nvidia herstellt, selbst die GTX 570 arbeitet noch mit 732 MHz. Die kleineren GF114 der GTX 560 und GF116 der GTX 550 Ti kommen auf 820 und 900 MHz.

Anzeige
  • 1.280 x 720 Pixel, Voreinstellung "Performance"
  • 1.920 x 1.200 Pixel, Voreinstellung "Extreme"
  • 1.280 x 1.024 Pixel, Voreinstellung "Performance"
  • 1920 x 1200 Pixel, Voreinstellung "Extreme"
  • Einzelergebnisse von 3DMark Vantage "Extreme"
  • 8xAF, 4xMSAA
  • 8xAF, 4xMSAA
  • 8xAF, 4xMSAA
  • 8xAF, 4xMSAA
  • 8xAF, 4xMSAA
  • 8xAF, 4xMSAA
  • 4xAF, 0xAA
  • Leistungsaufnahme Gesamtsystem
  • Leistungsaufnahme Gesamtsystem
  • Leistungsaufnahme Gesamtsystem
  • 8xAF, 4xMSAA
  • Daten der GTX 590
  • Geforce GTX 590 von Asus
  • Zwei Zentimeter kürzer als die 6990
  • Höchstens 50 Prozent schneller als GTX 580 (Bild: Nvidia)
  • Dieser hintere Auslass bläst ins Gehäuse
  • Einzelergebnisse von 3DMark 11 "Performance"
  • Einzelergebnisse von 3DMark 11 "Extreme"
  • Nur die GPUs sind bei Nvidia auf der Rückseite verkleidet.
  • Drei DVI-Ports verhindern besseren Luftstrom.
  • Der NF200-Chip in der Mitte verbindet die beiden GPUs.
  • Kühlkörper der GTX 590 mit Vapor Chamber
  • Der Lüfter bedient zwei Kühlkörper.
  • Explosionszeichnung der GTX 590
  • Nvidias Lautstärkemessungen
  • Diese Komponenten sind zertifiziert für Quad-SLI.
Daten der GTX 590

Auch der Speicher von 1,5 GByte je GPU ist mit 855 MHz bei der GTX 590 um knapp 15 Prozent geringer getaktet als die 1.002 MHz bei der GTX 580. Wie bei der Single-GPU-Karte ist er aber über einen 384-Bit-Bus genauso breit angebunden. Nvidia musste also in den Bereichen, welche die Leistungsaufnahme nach oben treiben, massiv eingreifen, um zwei GF110 auf einer Platine lauffähig zu machen.

Die Konstruktion der Grafikkarte entspricht dem, was erst Drittanbieter wie Asus und Gigabyte und dann auch AMD als Chiphersteller vorgemacht haben: Die beiden GPUs sitzen an den Enden des Boards und werden von einem zentralen Lüfter gekühlt. Dieser wirkt auf zwei Kühlkörper, die mit einer Verdampfungskammer (vapor chamber) versehen sind. Anders als AMD weist Nvidia nicht darauf hin, dass die Wärmeleitpads bei Demontage der Karte zerstört werden könnten.

Auch die 28 Zentimeter Länge der GTX 590 - zwei Zentimeter weniger als bei der Radeon 6990 - weisen darauf hin, dass Nvidia sein Kühlsystem kleiner ausgelegt hat. Mit 1.048 Gramm ist die GTX 590 auch rund 150 Gramm leichter als eine Radeon 6990. Beide Karten passen dennoch nur in sehr tiefe und gut belüftete Gehäuse. Neben den Stromports gibt es ein beleuchtetes Geforce-Logo, so dass die teure Karte in Fenstergehäusen auch auffällt. Zwei der GTX 590 lassen sich als Quad-SLI koppeln, zwischen beiden Karten soll laut Nvidia mindestens ein Slot freibleiben.

 Geforce GTX 590 im Test: Nvidias Doppel-GPU ist leiser, aber nicht immer schnellerTestsystem und Verfahren 

eye home zur Startseite
grmpf 25. Mär 2011

Schau dir das Fazit von HardOCP an. Da siehst Du, was wirklich von dem Versprechen zu...

grmpf 25. Mär 2011

Schade, Du missverstehst meine Intention. Ich hatte nicht vor, es ihm "zu geben". Naja...

grmpf 25. Mär 2011

Das kann ich gut verstehen. Ich weiß grad nicht, ob die 6990 die 375w Grenze einhält...

Hasenbauer 25. Mär 2011

So könnte man auch unter 1900x1200 die Karte ans Limit bringen und dabei von der...

antares 25. Mär 2011

hält sich in grenzen, zumindest bei cuda werden einfache paritychecks verwendet, ab...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TAP.DE Solutions GmbH, München
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. implexis GmbH, verschiedene Standorte
  4. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants, Großraum Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. 264€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  2. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  3. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  4. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  5. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  6. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  7. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  8. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  9. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  10. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. so etwas kommt raus

    tschaefer | 12:25

  2. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    bk (Golem.de) | 12:19

  3. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    SanderK | 12:18

  4. Re: ist ja ein Lacher gegen die illegalen IPTV...

    sofries | 12:14

  5. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    bk (Golem.de) | 12:09


  1. 12:26

  2. 09:02

  3. 18:53

  4. 17:28

  5. 16:59

  6. 16:21

  7. 16:02

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel