• IT-Karriere:
  • Services:

Windows 8

ARM und Microsoft entwickeln zusammen Prozessoren

Die Kooperation zwischen dem Prozessorentwickler ARM und Microsoft nimmt konkretere Formen an. Der Softwarehersteller will nicht nur Windows 8 auf ARM-CPUs portieren, sondern auch bei der Chipentwicklung helfen.

Artikel veröffentlicht am ,
Typisches ARM-SoC, hier von TI
Typisches ARM-SoC, hier von TI

Dass ARM und Microsoft gemeinsam Prozessoren entwickeln wollen, hat Taiwans ARM-Chef einem Bericht von Digitimes zufolge auf einer Presseveranstaltung in Taipeh gesagt. Dabei gehe es um "Prozessorarchitekturen", so der Branchendienst weiter. Taiwanische Hardwarehersteller gehen davon aus, dass die Zusammenarbeit zu Tablets und Smartphones mit Windows führen soll - was über Windows Phone 7 hinausgeht, das bereits auf ARM-Prozessoren läuft.

Stellenmarkt
  1. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Karlsruhe
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Bereits im Januar hatte Microsoft einen PC mit ARM-Prozessor gezeigt, auf dem eine Vorabversion von Windows 8 mit dem Internet Explorer 9 und Office liefen. Gleichzeitig kündigte der Softwarekonzern an, Windows 8 werde vollständig auf ARM-Architekturen umgesetzt.

Dass Microsoft mit Prozessorentwicklern zusammenarbeitet, hat eine lange Tradition - auch in der x86-Welt, für die Windows-Betriebssysteme bisher hauptsächlich entwickelt wurden. Zusammen mit Intel hatte Microsoft beispielsweise den Mechanismus des SMT Parking entwickelt, um die Rechenleistung besser auf mehrere Prozessorkerne zu verteilen.

Dass ARM-Architekturen zunehmend auch nicht nur für mobile Geräte interessant werden, haben auch andere Hardwarehersteller als Trend ausgemacht. So entwickelt Nvidia mit dem Projekt Denver ein ARM-SoC, das auch in PCs und Servern Platz finden soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29€ (Bestpreis!)
  2. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)

4D 28. Mär 2011

Gibts doch schon, Toshiba AC100 für ca. 200€ ;) Allerdings nur 8GB Flash-Speicher und...

Atalanttore 24. Mär 2011

kein Text


Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

    •  /