• IT-Karriere:
  • Services:

Windows Phone 7

Microsoft liefert das Copy-&-Paste-Update aus

Erste Nutzer berichten davon, dass das März-Update für Windows Phone 7 ausgeliefert wird. Die wichtigste Neuerung ist die Unterstützung von Copy & Paste. Außerdem wurde der Marketplace überarbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows Phone 7: Microsoft liefert das Copy-&-Paste-Update aus

Ein neues Update für Windows Phone 7 erweitert die Windows-Smartphones um eine Zwischenablage, um Daten von einer Anwendung in die andere zu kopieren. Wie Copy & Paste mit einem Windows Phone 7 funktioniert, erläutert Microsoft auf einer eigenen Webseite.

Stellenmarkt
  1. EDAG Engineering GmbH, Mönsheim
  2. Deloitte, Hamburg

Das Update soll zudem den Start von Programmen beschleunigen. Überarbeitet wurde der Marketplace. Dieser soll nun übersichtlicher sein und sich leichter durchsuchen lassen. Wer in einem WLAN mit Mac-Filtern arbeitet, hat es nun leichter, sich die Mac-Adresse des Smartphones anzeigen zu lassen.

Überarbeitet wurden mit dem Update zudem Outlook, der Umgang mit MMS und die Integration des Facebook-Dienstes. Die Kamerasoftware soll beim Wechsel zwischen Video und Foto nun stabiler sein und Nutzer von Bluetooth-Headsets sollen ebenfalls von Verbesserungen profitieren, wenn Anrufe während der Musik- oder Videowiedergabe getätigt werden.

Das Update trägt die Versionsnummer 7.0.7390.0. Weitere Neuerungen listet Microsoft auf der Updateseite auf. Das Update wird nicht für jeden sofort zugänglich sein, wie Microsoft betont. Es kann mitunter mehrere Wochen dauern, bis alle Geräte mit dem Update versorgt sind. Damit erhalten viele Anwender das Update also nicht mehr wie versprochen im März, sondern erst im April oder gar im Mai 2011.

Das Update wird über die Zune-Software ausgeliefert. Es ist also ein Computer erforderlich, um das Smartphone zu aktualisieren. Eine drahtlose Verteilung des Updates gibt es nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. 11,99€
  3. (-66%) 16,99€
  4. 4,99€

tomatende2001 24. Mär 2011

Du willst Bing Maps und redest von der Aktualität von Navigon??? Das ist doch nicht Dein...

DavidDC 24. Mär 2011

Es ist einfach nur traurig, was die Anbieter uns antun. Nicht nur hier, weltweit. Zwei...

Der_fromme_Blork 23. Mär 2011

er könnte neuer ceo bei apple werden.

AndyGER 23. Mär 2011

... mit kleinen Schritten. WP8 wird kommen. Bald schon, das verriet Microsoft ja schon...

Uprock74 23. Mär 2011

ich habe mir bereits das anfang märz geleakte nodo update für mein mozart eingespielt...


Folgen Sie uns
       


Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On

Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On Video aufrufen
Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

    •  /