Abo
  • Services:

Rayman 3D und Pilotwings Resort

Rayman 3D

Stellenmarkt
  1. Ultima (Deutschland) GmbH, Münster
  2. Bosch Gruppe, Magdeburg

Ubisofts sympathischer Hüpfer Rayman darf sich in seinem 3DS-Debüt durch 20 klassische Level kämpfen. Das Jump and Run orientiert sich an den PC- und Playstation-Klassikern The Great Escape sowie Hoodlum Havoc und ist somit ein ausgewachsenes 3D-Rayman. Die komplexe Steuerung funktioniert dank des analogen Slidepads gut. Nur das Justieren der Verfolgerkamera ist in engen Stellen ein Geduldspiel. Nach der Befreiung durch seinen tollpatschigen Kumpel Globox macht sich Rayman wie in jedem seiner Abenteuer auf die Suche nach den gelben Lums. Etwas nervig sind die etwas längeren Pausen, die das 3DS-Spiel zum Speichern des Spielstandes regelmäßig einlegt. Vermutlich dürfte das jedoch auf die kurze Entwicklungszeit zurückzuführen sein. Rayman 3D kostet rund 50 Euro.

Fazit

Rayman 3D funktioniert als kurzweiliges 3D-Hüpfabenteuer auf Nintendos Neuem. Die kleinen Macken im Speichersystem sind aufgrund der kurzen Entwicklungszeit entschuldbar. Spieler der alten Serienteile dürften jedoch etwas Liebe zum Detail vermissen sowie viel Altbekanntes sehen.

Pilotwings Resort

In Pilotwings Resort dürfen sich Spieler mit Jetpack, Fluggleiter und Propellermaschine auf der durch Wii Sports Resort bekanntgewordenen Insel Wuhu Island in die Lüfte schwingen. Der Titel ist in Herausforderungsgruppen unterteilt, Spieler dürfen aber auch frei über die Insel düsen. Durch die Missionsstruktur eignet sich Pilotwings außerdem erstklassig für die U-Bahn. Der autostereoskopische Effekt fällt sehr krass aus, weshalb wir ihn nur halb aufgedreht länger ertragen konnten. Die Insel wirkt dann aber sehr plastisch und auch das genaue Zirkeln durch Flugringe gelingt damit sehr gut. Preis: rund 40 Euro.

Fazit

Pilotwings Resort ist ein ideales Spiel für ein Handheld. Grafisch nett verpackt, motivieren die klar definierten Ziele und das gut strukturierte Punktesystem, immer neue Bestleistungen zu erzielen. Einzig der Umfang dürfte etwas größer sein, auch wenn Spieler bereits nach ein paar Stunden eine zweite, neue Insel freispielen.


[von Peter Steinlechner und Michael Wieczorek]

 Ghost Recon: Shadow Wars und Street Fighter 4 3D
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (Prime Video)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Rogman 26. Mär 2011

Alles was für dich zu schwer ist oder du dir nicht leisten kannst, wird einfach als...

DrKrieger 24. Mär 2011

Okay Klassiker, schlimm genug das ich sofort verstanden habe was du gemeint hast^^


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /